Attraktives Los für Rekordmeister

Bayern treffen im Pokal auf ihren Ex-Stürmer

+
Die letzte Pokal-Feier der Bayern auf dem Münchner Rathaus.

München - Die Bayern haben sich am Mittwochabend souverän mit 3:1 gegen den FC Augsburg durchgesetzt. Und nun steht auch fest, welcher Gegner als nächstes auf den Rekordmeister wartet.

Mit den Toren von Philipp Lahm, Julian Green und David Alaba haben dieBayern den FC Augsburg am Mittwoch aus dem Pokal gekegelt. Nun steht auch fest, gegen wen der Rekordmeister im Achtelfinale antreten muss. Sie treffen in der Allianz Arena auf den VfL Wolfsburg. 

Dort gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Bayern-Stürmer Mario Gomez, der den VfL in Runde zwei geschossen hat. Die Achtelfinal-Partien finden nächstes Jahr am 07. und 08. Februar statt. Die Bayern freuen sich über das Heimrecht:

Auch interessant

Meistgelesen

Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Aus nach Verlängerung: Ronaldo lässt Bayerns Traum platzen
Aus nach Verlängerung: Ronaldo lässt Bayerns Traum platzen
Wegen Bale-Ausfall: So könnte sich Reals Taktik jetzt ändern
Wegen Bale-Ausfall: So könnte sich Reals Taktik jetzt ändern
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 

Kommentare