Aus im DFB-Pokal-Halbfinale

DFB-Pokal: So endete FC Bayern gegen Borussia Dortmund 

+
Im vergangenen Duell beider Klubs ließen die Bayern mit Franck Ribéry (r.) den Dortmundern keine Chance. 

München - Der FC Bayern wollte mit einem Sieg über Borussia Dortmund in das Finale des DFB-Pokals einziehen. So endete die Partie.

Update vom 11. August 2017: Wo liegt eigentlich Rielasingen-Arlen? Das dürfte sich auch der BVB-Busfahrer gefragt haben, als Dortmund dieses Los für die neue DFB-Pokal-Runde bekommen hat. Inzwischen dürfte er es wissen. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie die BVB-Partie live verfolgen können, klicken Sie einfach hier.

Update vom 8. Juli 2017: Zum 100-jährigen Bestehen des FSV Erlangen-Bruck kommt der FC Bayern München zum Benefizspiel nach Herzogenaurach. So sehen Sie die Partie am Sonntag im TV und im Live-Stream.

Update vom 12. Juni 2017: Der Pokalsieg ist unter Dach und fach für Borussia Dortmund. Insgesamt war es eine sportlich äußerst erfolgreiche Saison für den BVB. Trotzdem trennte man sich von Trainer Thomas Tuchel. Unter dem Niederländer Peter Bosz laufen nun die personellen Planungen für die neue Spielzeit. Wer kommt zum BVB? Wer verlässt die Schwarzgelben? Wir haben bereits alle Transfergerüchte zu Borussia Dortmund im Überblick zusammengefasst.

Update vom 9. Juni 2017: Sowohl der FC Bayern als auch Borussia Dortmund starten mit einem Spiel gegen eine Amateurmannschaft in die neue Pokal-Saison? Aber wer darf sich über dieses attraktive Los freuen? Das erfahren Sie bei der Ziehung der ersten Runde des DFB-Pokals, die live im TV und Live-Stream übertragen wird. 

Update vom 28. Mai 2017: Der Pott kommt in den Pott. Nach dem Finale steht für die Borussen der Jubelkorso an. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Pokalfeier 2017 des BVB live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 27. Mai 2017: Wer holt heute den Pokal? Die Frankfurter oder die Borussen? Wir bieten einen Live-Ticker zum DFB-Pokal-Finale 2017 zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.

Update vom 26. Mai 2017: Vor knapp einem Monat besiegte der BVB den FC Bayern in der Arena und zog ins DFB-Pokalfinale ein. Dort wartet nun Eintracht Frankfurt, für die es noch um Europa geht. Denn: Mit einem Sieg zögen die Hessen in die Europa League ein. So sehen Sie das Spiel Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream.

Update vom 26. April 2017: Lange führte der FC Bayern gegen Borussia Dortmund, lange sah es nach einem eindeutigen Spielverlauf aus. Doch dann kam die Borussia zurück, drehte die Partie und gewann schließlich gegen den Rekordmeister. Die Bayern sind also raus aus dem DFB-Pokal und können nur noch einen Titel holen: die deutsche Meisterschaft. Dennoch war es ein unterhaltsamer Fußballabend - vor allem, wenn man den Sky-Kommentar von Fritz von Thurn und Taxis verfolgte

In der Nachbetrachtung nahm beim bislang letzten Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund alles seinen Lauf. Bei schönstem bayerischen Wetter überrollte der Rekordmeister beim Bundesliga-Top-Spiel den BVB mit 4:1 (2:1) und sorgte für Begeisterung bei den Münchner Verantwortlichen. Trainer Carlo Ancelotti habe die richtige Balance gefunden und „eine große Einheit gebildet“, schwärmte Bayern-Präsident Uli Hoeneß gegenüber dem hauseigenen TV-Sender FC Bayern.tv

Und tatsächlich schien es so, als habe man sich mit dem deutlichen Sieg über den BVB für die „Wochen der Wahrheit“ warm geschossen. Franck Ribéry (4. Minute) und Arjen Robben (49. Minute) sowie Bayerns Tor-Maschine Robert Lewandowski (10. und 68. Minute) konnten mit ihren Treffern nochmals ordentlich Selbstvertrauen tanken. Für die K.o.-Spiele gegen Real Madrid und das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Dortmund schien man gut gerüstet.

Wochen später scheint in München Ernüchterung eingekehrt zu sein. Nach den zahlreichen Verletzungen (Boateng, Hummels, Neuer) und dem bitteren Champions-League-Aus gegen Real versucht man bei Bayern, den Blick nach vorne zu richten. Zumindest mit dem Double wolle man sich aus einer Spielzeit verabschieden, in der es international für den ganz großen Wurf wieder nicht gereicht hat. 

Robben vor DFB-Pokal: „Wir müssen Meister werden und den Pokal gewinnen“

„Im Fußball geht es immer weiter, immer nach vorne“, sagte Thomas Müller nach den Spielen gegen Real. Auch Arjen Robben versucht, die Spannung für die noch anstehenden Partien der Saison hoch zu halten: „Wir müssen Meister werden und den Pokal gewinnen“, forderte er, nicht ohne enttäuscht nachzuschieben: „Mehr ist nicht drin.“

Doch würde das Halbfinale gegen Borussia Dortmund im DFB-Pokal (Anpfiff ist am Mittwoch in der Allianz Arena um 20.45 Uhr) nicht noch auf dem Programm stehen, die Luft beim Rekordmeister wäre nach dem Aus in der Königsklasse wohl endgültig raus. Die deutsche Meisterschaft ist so gut wie eingetütet, aus dem europäischen Wettbewerb hat man sich verabschiedet - bleibt also nur noch der DFB-Pokal. Der selben Meinung ist auch Xabi Alonso, der zusammen mit Bayern-Kapitän Philipp Lahm am Ende der Saison die Fußballschuhe an den Nagel hängen wird. „Hoffentlich wird das das letzte Spiel“, sagte der Spanier vor dem K.o.-Duell gegen die Dortmunder und meinte damit aller Anschein nach das Finale.  

Beim BVB wiederum herrscht nach dem Aus gegen Monaco ebenfalls noch Champions-League-Frust. Eine Vorstellung wie beim 1:4 in der Allianz Arena will man um jeden Umstand verhindern. Probleme, die nötige Spannung für das Duell gegen die Bayern zu finden, werden die Borussen dabei wahrscheinlich nicht haben. Noch immer kämpft man in der Bundesliga um einen Startplatz in der Champions League. 

Als die Dortmunder vor dem Spiel die Allianz Arena erreichten, kam es übrigens zu einer Panne: Der BVB war kurzzeitig im eigenen Mannschaftsbus gefangen. Aber dank eines hilfsbereiten FCB-Mitarbeiters konnte die Situation schnell gelöst werden. 

Wir erklären, wie Sie das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund live im Free-TV und im Live-Stream sehen können.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Das Halbfinale des DFB-Pokals heute live im Free-TV in der ARD

Die Rechte für die Free-TV-Übertragung der DFB-Pokal-Spiele liegen bei der ARD. Somit zeigt Das Erste auch das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund live und in voller Länge. Los geht‘s um 20.15 Uhr mit Moderator Matthias Opdenhövel, der Sie zusammen mit Experte Mehmet Scholl mit Vorberichten zu der Partie versorgt. Kurz vor Anpfiff übernimmt dann Kommentator Tom Bartels. 

Im Anschluss gibt es noch Interviews und die Highlights des Spiels. Um 23 Uhr meldet sich dann Moderator Alexander Bommes mit dem Sportschau Club, bei dem ebenfalls das Duell zwischen den Bayern und dem BVB Gesprächsthema sein wird. Wie die Aufstellung des FC Bayern gegen Borussia Dortmund aussehen könnte, erfahren Sie unterdessen hier.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Das Halbfinale des DFB-Pokals heute im Live-Stream auf daserste.de

Wer es nicht vor den Fernseher schafft, kann den Pokal-„Kracher“ auch via Das-Erste-Live-Stream verfolgen. Der Live-Stream kann via PC, Tablet und Smartphone empfangen werden. Tablet- und Smartphone-Usern wird geraten, die kostenlose „Das Erste“-App im iTunes-Store (Apple-Geräte) oder Google-Play-Store (Android-Geräte) herunterzuladen. Wer über den PC schaut, kann den Live-Stream im jeweiligen Internet-Browser gucken. 

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und somit können hohe Kosten entstehen. 

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Das Halbfinale des DFB-Pokals heute live im Pay-TV bei Sky

Wer Sky-Kunde ist, kann das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen den Roten und den Gelb-Schwarzen auch im Pay-TV auf den Sendern Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD verfolgen. Die Übertragung beginnt ebenfalls um 20.15 Uhr - zum Anpfiff hin übernimmt dann Kommentator Fritz von Thurn und Taxis. 

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Das Halbfinale des DFB-Pokals heute im Live-Stream via SkyGo

Wer ein Sky-Abo besitzt, aber unterwegs ist, kann sich die Partie FC Bayern gegen Borussia Dortmund auch im Live-Stream via SkyGo anschauen. Der Live-Stream läuft parallel zur TV-Übertragung und kann über PC, Tablet und Smartphone empfangen werden. Wer Tablet oder Smartphone nutzt, benötigt die SkyGo-App, die im iTunes-Store (Apple-Geräte) und Google-Play-Store (Android-Geräte) kostenlos zum Download bereitsteht.  

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle DFB-Pokal-Spiele live?

Hier können Sie das Sky Sport Paket buchen (Partnerlink).

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Das Halbfinale des DFB-Pokals heute bei uns im Live-Ticker

Natürlich können Sie das DFB-Pokal-Halbfinale auch auf unserem Portal verfolgen. Neben unserem Live-Ticker gibt es im Anschluss an die Partie wie gewohnt einen ausführlichen Spielbericht sowie Bilder vom Spiel und die Noten der Bayern-Spieler. 

Falls Sie das Spiel lieber aus der Sicht der Borussia erleben wollen, finden Sie hier den Live-Ticker bei den Kollegen von wa.de.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Die letzten Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

08.04.2017

Bundesliga

FC Bayern - Borussia Dortmund

4:1

19.11.2016

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern

1:0

21.05.2016

DFB-Pokal

FC Bayern - Borussia Dortmund

4:3 n.E.

05.03.2016

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern

0:0

04.10.2015

Bundesliga

FC Bayern - Borussia Dortmund

5:1

28.04.2015

DFB-Pokal

FC Bayern - Borussia Dortmund

1:1

04.04.2015

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern

0:1

01.11.2014

Bundesliga

FC Bayern - Borussia Dortmund

2:1

17.05.2014

DFB-Pokal

Borussia Dortmund - FC Bayern

0:2 n.V.

12.04.2014

Bundesliga

FC Bayern - Borussia Dortmund

0:3

23.11.2013

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern

0:3

 kus

Auch interessant

Meistgelesen

Freiburg-Coach Streich über Bayerns Wut-PK: „Ich sag‘s Ihnen ganz ehrlich...“
Freiburg-Coach Streich über Bayerns Wut-PK: „Ich sag‘s Ihnen ganz ehrlich...“
Kovac erklärt frühe Alaba-Auswechslung - Stimmen zum Bayern-Sieg in Wolfsburg
Kovac erklärt frühe Alaba-Auswechslung - Stimmen zum Bayern-Sieg in Wolfsburg
Frecher Seitenhieb: 1860-Stadionsprecher veräppelt nach Sieg den FC Bayern
Frecher Seitenhieb: 1860-Stadionsprecher veräppelt nach Sieg den FC Bayern
Fans rasten wegen Doppelpass aus: „Habt ihr noch alle Latten am Zaun?“
Fans rasten wegen Doppelpass aus: „Habt ihr noch alle Latten am Zaun?“

Kommentare