Nur Medizincheck fehlt noch

Contento: Bayern behält 50 % der Transferrechte

+
Wohl bald weg: Diego Contento.

München - Der Wechsel von Diego Contento vom FC Bayern zu Girondins Bordeaux ist fast perfekt. Die Münchner behalten einen Teil der Transferrechte.

Nach Angaben der Münchner sind sich der Spieler und der neue Verein ebenso einig wie die beiden Clubs. Lediglich die medizinische Untersuchung des Abwehrspielers steht noch aus. Schon bei der Aufnahme des offiziellen Bayern-Mannschaftsfotos am Samstag ebenso wie bei der Saisoneröffnung war der 24-Jährige nicht mehr dabei. Contento spielte 19 Jahre für den FC Bayern und hatte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. 50 Prozent der Transferrechte verbleiben beim FC Bayern, 50 Prozent erhält Girondins Bordeaux.

Wie lange nun sein Kontrakt bei Girondins, das vom früheren Bayern-Profi Willy Sagnol trainiert wird, gelten wird, war zunächst nicht bekannt. Contento spielte in den Bayern-Planungen für die neue Saison keine Rolle mehr. Der Club hatte zuletzt signalisiert, ihm bei einem Wechsel keine Steine in den Weg zu legen.

dpa

FC Bayern: Team-Präsentation und Show-Training in Bildern

FC Bayern: Team-Präsentation und Show-Training in Bildern

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare