Mittelfeldmotor fehlt krankheitsbedingt

Dorsch fällt auf unbestimmte Zeit aus

+
Ballverteiler fällt aus: Niklas Dorsch (M.) wird den Bayern-Amateuren in nächster Zeit fehlen.

FC Bayern München II - Bittere Nachricht für die Bayern-Amateure: Die Münchner müssen vorerst auf Mittelfeldtalent Niklas Dorsch verzichten. Der 18-Jährige wird der Mannschaft von Trainer Heiko Vogel krankheitsbedingt auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Dieser Ausfall wiegt schwer: U19-Nationalspieler Niklas Dorsch wird den kleinen Bayern krankheitsbedingt fehlen. Wie lange der Youngster ausfällt, steht nicht fest. Auf der vereinseigenen Homepage wird lediglich berichtet, dass Dorsch "einige Zeit" nicht mitwirken kann.

Der 18-Jährige wurde Ende August erstmals für die U19-Nationalmannschaft des DFB nominiert und gilt als eines der größten FCB-Talente der letzten Jahre. In der Regionalliga bestritt Dorsch in dieser Saison elf Partien über 90 Minuten und zählt zu den absoluten Leistungsträgern im Team. Im Mittelfeld der Bayern ist der Youngster Denker und Lenker des Spielgeschehens und dient dem Aufbauspiel der Münchner als kluger Ballverteiler. 

Text: Daniel Georgakos

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Eberl zu Bayern? Gladbach-Vize poltert: „Keinen Bock mehr“
Eberl zu Bayern? Gladbach-Vize poltert: „Keinen Bock mehr“
Matthias Sammer übernimmt pikante Aufgabe
Matthias Sammer übernimmt pikante Aufgabe
Bericht: Ribéry besucht Opfer mutmaßlicher Polizeigewalt
Bericht: Ribéry besucht Opfer mutmaßlicher Polizeigewalt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare