Schock in Wolfratshausen: Autofahrer gibt plötzlich Gas, erfasst Kind - und rast in Friseursalon

Schock in Wolfratshausen: Autofahrer gibt plötzlich Gas, erfasst Kind - und rast in Friseursalon

Nuckler-Jubel gegen Arsenal

Auch Douglas Costa wird jetzt Papa

+
Nuckel-Jubler: Douglas Costa teilte seine süße Nachricht gegen Arsenal den Bayern-Fans mit.

London - Douglas Costa musste gegen Arsenal London zwar lange auf der Bank sitzen. Doch nachdem er kam, sah und traf verriet er mit seinem Jubel ein süßes Geheimnis.

71 Minuten musste Douglas Costa beim zweiten Teil der Bayern-Gala gegen London auf der Bank zuschauen, wie sich seine Teamkollegen in der ersten Halbzeit erst sehr schwer taten und dann die Gunners in ihre Schranken verwiesen. Dann jedoch wurde der Brasilianer für Arjen Robben eingewechselt, der erst kurz zuvor die Münchner in Führung geschlenzt hatte.

Das war für den Vollgas-Linksfuß offenbar Ansporn und Inspiration genug, es dem Holländer nachzutun. Und keine zehn Minuten später stand es schon 3:1 für den FCB. Costa war nach einem Pass von Rafinha über das halbe Spielfeld gewetzt und hatte dabei mehrfach einen guten Zeitpunkt verpasst, einen Kollegen torbringend in Szene zu setzen. Stattdessen zog er am Sechzehnerkreis in die Mitte und schlenzte den Ball ins linke, lange Eck.

Wieder einmal stellte der Brasilianer seine Qualitäten unter Beweis und bei seinem Torjubel wurde auch klar: Er trug ein süßes Geheimnis mit sich herum. Denn der Dribbler steckte sich den Daumen in den Mund und zeigte durch sein Nuckeln: Er wird Vater! Damit findet er sich im Moment bei den Bayern in allerbester Gesellschaft. Denn an der Säbener Straße ist ein wahrer Babyboom ausgebrochen.

Babyboom bei den Bayern

Auch Arturo Vidal, Thiago Alcantara und Stürmerstar Robert Lewandowski erwarten noch in diesem Jahr zusammen mit ihren Ehefrauen ein Kind - und zeigten dies ebenfalls bei Torjubeln auch den Fans. Bei Sport1 verriet Costa dann auch noch einen ungefähren Termin für die Geburt: Im September soll es nämlich soweit sein. 

Sportlich schrieb der 26-Jährige gegen die Gunners auch noch ein zweites Mal Schlagzeilen: Denn nach seinem Tor bereitete er den 5:1-Endstand durch Arturo Vidal auch noch vor. Läuft bei Costa!

Pressestimmen: „Arsenal gedemütigt von unbarmherzigen Bayern“

„Arsenal erleidet in zwei Spielen 10:2-Demütigung gegen Bayern“  © bbc.co.uk
 © bild.de
„Arsenal wieder von Bayern gedemütigt“  © dailymail.co.uk
 © eurosport.de
 © focus.de
„Wengers Gunners wieder von unbarmherzigen Bayern gedemütigt.“  © guardian.co.uk
 © kicker.de
„Neue Demütigung: Bayern haut die Gunners aus Europa.“  © mirror.co.uk
 © ran.de
 © spiegel.de
 © sportbild.de
 © sport1.de
 © sueddeutsche.de
 © tz.de
 © abendzeitung.de
„Arsenal erleidet in Summe eine 10:2-Demütigung gegen Bayern“  © BBC
„Arsenals Alptraum“  © L‘Équipe
 © Neue Züricher Zeitung
 © oe24.at
 © Sportschau
 © Spox
 © Stuttgarter Zeitung

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesen

Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Wie er sein Tor feiert? Süle verrät, was auf seiner Getränke-Karte steht
Wie er sein Tor feiert? Süle verrät, was auf seiner Getränke-Karte steht
Kovac-PK im Ticker: FC Bayern wird wohl auf einen Innenverteidiger verzichten
Kovac-PK im Ticker: FC Bayern wird wohl auf einen Innenverteidiger verzichten
FC Bayern: Neue Spekulationen um James Rodriguez - und ein Fragezeichen
FC Bayern: Neue Spekulationen um James Rodriguez - und ein Fragezeichen

Kommentare