Brasilianer fehlt beim Topspiel

Costa: "Ich habe keine Angst vor Ribéry"

+
Douglas Costa fehlt dem FC Bayern in Mönchengladbach.

München - Douglas Costa fehlt dem FC Bayern in M'gladbach. Vor einer Rückkehr von Franck Ribéry, der ihn verdrängen könnte, hat er keine Angst.

Offensivspieler Douglas Costa wird dem FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) bei Borussia Mönchengladbach fehlen. "Ich werde auch nicht gegen Gladbach spielen können, weil ich Probleme im rechten Oberschenkel habe", sagte der 25-Jährige der "Bild"-Zeitung in einem Interview (Freitag-Ausgabe).

Auch der Zeitpunkt der Rückkehr von Arjen Robben und David Alaba ins Team des deutschen Fußball-Rekordmeisters ist noch nicht sicher. Robben war im Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Olympiakos Piräus vor knapp zwei Wochen als "Vorsichtsmaßnahme" wegen leichter muskulärer Probleme ausgewechselt worden. Seit dem Spiel plagen auch Douglas Costa muskuläre Probleme. Alaba hatte zuletzt an einer Kapselverletzung laboriert.

Sorgen um seine Position nach der Rückkehr von Flügelflitzer Franck Ribéry ins Mannschaftstraining des FC Bayern macht sich der brasilianische Nationalspieler nicht. "Ich habe keine Angst vor Ribéry. Darum geht es auch nicht. Mit Franck werden wir noch stärker. Noch flexibler", beteuerte Douglas Costa. "Ich freue mich sehr, dass er zurückkommt." Ribéry hofft nach monatelanger Verletzungspause auf ein Pflichtspiel-Comeback noch in diesem Jahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare