Schon jetzt mehr gelernt als in fünf Jahren Donezk

Costa: "Das ist surreal, das ist unglaublich"

+
Ätsch, ich hab es allen Kritikern gezeigt: Douglas Costa schlug beim FC Bayern ein wie eine Bombe.

München - Douglas Costa ist begeistert vom FC Bayern. Er wagt einen Vergleich zwischen den Roten und seinem Ex-Klub Donezk und erklärt, warum er seinem Vater seine Karriere verdankt.

Er ist der beste Torvorbereiter der Bundesliga und der Offensiv-Turbo im Mittelfeld des FC Bayern. Douglas Costa kam vor der Saison für 30 Millionen Euro von Schachtjor Donezk nach München - und zunächst verstand das kaum ein Experte. Das ist mittlerweile ganz anders! . Im Interview mit SPORT1  erläutert der Brasilianer, warum er bei den Bayern sein Potential komplett ausschöpfen kann, spricht über die Unterschiede von Donezk und Bayern und schwärmt von Trainer Pep Guardiola sowie Teamkollege Thomas Müller.

 Douglas Costa über...

... seine starke Anfangszeit beim FC Bayern: „Ich wurde beim FC Bayern exzellent aufgenommen. Von den Fans, von den Spielern, vom Trainer, vom ganzen Verein. Nach kurzer Zeit haben alle gesehen, dass ich das Potenzial habe, um beim FC Bayern zu bestehen. Das alles zusammen, das alles zu spüren - deshalb kann ich beim FC Bayern so Fußball spielen, wie ich es aktuell zeige."

die Stimmung im Team: „Es gibt beim FC Bayern nicht diese Rivalität, wer auf dem Platz steht. Es ist irgendwie nicht wichtig, da ich noch nie so eine Team-Harmonie gespürt habe wie hier. Egal ob Thomas, Franck oder ich spielen: Es geht hier einzig und alleine um den Erfolg für den Verein, für den größten Klub der Welt: Bayern München. Der FCB ist super aufgestellt."

... Trainer Pep Guardiola: „Jeden Tag, den ich mit Pep Guardiola verbringen darf, ist lehrreich für mich. Wenn ich an seiner Seite bin, versuche ich täglich etwas Neues zu erlernen. Pep Guardiola ist der beste Trainer der Welt. Die Kommunikation mit ihm ist super, es hat von der ersten Minute an überhaupt keine Problem gegeben. Es ist wirklich super mit ihm arbeiten zu dürfen.“

... Thomas Müller: „Thomas Müller ist ein Matador. Kann man das so sagen? (lacht). Er macht ständig Tore, er gibt ständig Torvorlagen. Er ist ein Opportunist, er ist ein Freigeist, ein ganz kreativer Spieler. Ein super Typ!“

den Unterschied zwischen Schachtjor Donezk und dem FC Bayern: „In der Ukraine habe ich mich sehr wohl gefühlt, aber in der Relation zu den sportlichen Zielen oder Aussichten, jetzt im Vergleich zum FC Bayern München, muss ich klar sagen: Ich habe in fünf Monaten FC Bayern mehr gelernt als in fünf Jahren bei Donezk. Das ist surreal. Das ist unglaublich.“

die Anfänge seiner Karriere: „Ich hatte eigentlich nie den Traum, Fußball-Profi zu werden. Ich habe mit neun Jahren angefangen, Fußball zu spielen. Es war vielmehr die große Leidenschaft meines Vaters, der leider nicht Profi werden konnte. Das hat mich angespornt und angetrieben. Deshalb habe ich es mir dann in den Kopf gesetzt, dass ich doch Fußball-Profi werden wollte. Es war eine Erfüllung für mich und meinen Vater, als ich es geschafft habe. Und wir beide sind jetzt sehr glücklich mit dieser Entwicklung.“

Das komplette Interview mit Douglas Costa ist am Donnerstag Abend ab 18:30 Uhr in „Bundesliga Aktuell“ zu sehen. Mehr gibt es jetzt online auf SPORT1.de.

auch interessant

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina …

14,90 €
CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz

Kommentare