Spieler bricht sich die Elle

Kölns Bittencourt fällt gegen Bayern doch aus

+
Leonardo Bittencourt wird mit einer Schiene spielen.

Köln - Kölns Leonardo Bittencourt hat im Training am Donnerstag einen Bruch der Elle im linken Arm erlitten. Nachdem es zunächst so aussah, als könnte er gegen die Bayern auflaufen, hat sich diese Kölner Hoffnung nun zerschlagen.

Wegen eines Unterarmbruchs steht Fußballprofi Leonardo Bittencourt dem Bundesligisten 1. FC Köln im Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Tabellenführer Bayern München doch nicht zur Verfügung.

Weil Bittencourt noch Schmerzen habe, wolle der FC kein Risiko eingehen. Ein Einsatz mit einer Unterarm-Schiene wurde deshalb ebenfalls verworfen. Bittencourt wird die Reise nach München nicht antreten, teilte der Verein am Freitag mit. Er hatte sich den Bruch am Donnerstag im Training zugezogen. Der 21-Jährige hatte bislang alle neun Saisonspiele für die Kölner bestritten.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare