Champions League

CL-Schiedsrichter steht fest - FCB hat schlechte Erinnerungen 

+
Anthony Taylor in Aktion.

München - Der Engländer Anthony Taylor wird als Schiedsrichter das erste Gruppenspiel des FC Bayern München in der Champions League gegen FK Rostow leiten.

Der 37-Jährige wurde von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für die Partie am Dienstagabend in der Münchner Arena nominiert. Die Bayern kennen Taylor: Er war in der vergangenen Saison als Torrichter beim 0:1 im Halbfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid im Einsatz. Atlético und die PSV Eindhoven sind neben dem russischen Champions-League-Neuling aus Rostow die weiteren Münchner Kontrahenten in Gruppe D.

Fünfmal die 4: Bilder und Noten vom Kampf-Sieg auf Schalke

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung

Kommentare