Torwart-Trikot sieht anders aus

Erste offizielle Fotos der neuen Bayern-Trikots - Neuerung für die Keeper

Der FC Bayern hat offiziell sein neues Trikot für die kommende Saison vorgestellt.

München - Der Rekordmeister präsentierte auf einem Event im „Munich Martial Arts“-Club in München die Jerseys, mit denen er in der kommenden Saison auflaufen wird. Dabei wurde auch das Torwart-Dress erstmals publik - es ist in grauen Streifen gehalten. Die Feldspieler-Heimtrikots waren bereits an die Öffentlichkeit gelangt. Die Dressen sind ab sofort erhältlich.

Die Profis Robert Lewandowski, Jerome Boateng, Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller, James Rodriguez, David Alaba und Javi Martinez präsentierten die Trikots. „Ich finde das neue Trikot sehr gut gelungen“, meinte Rechtsverteidiger Kimmich, der vor allem die Rückennummern als „cool“ bezeichnete. Außerdem twitterten die Bayern Fotos von Arjen Robben, Mats Hummels und Kingsley Coman in neuer Aufmachung.

Fingerzeig bei Lewandowski und Robben?

Für Lewandowski, Robben und James könnte der Auftritt als Trikot-Model für die kommende Saison als Fingerzeig gewertet werden, dass sie dem Verein treu bleiben. Gerade um Lewandowski und James gab es zuletzt Spekulationen. Robben zögert noch mit seiner Vertragsverlängerung.

Neuer äußerte sich zudem über seine WM-Chancen - genauso wie Jerome Boateng.

Wie in den letzten Saisons üblich, wird der FC Bayern im letzten Heimspiel der Saison bereits in den neuen Dressen spielen und die Meisterschaft feiern - ebenso wie im Pokalfinale, in dem er ebenfalls die neuen Jerseys tragen wird.

So sehen die neuen Trikots des FC Bayern aus

cg

Rubriklistenbild: © FC Bayern Twitter

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie
Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie
Noch ein Winter-Transfer? Hasan Salihamidzic spricht über die Pläne des FC Bayern München
Noch ein Winter-Transfer? Hasan Salihamidzic spricht über die Pläne des FC Bayern München
FC Bayern: Bosse sprechen mit Schalke über Nübel-Deal - und schließen Pakt
FC Bayern: Bosse sprechen mit Schalke über Nübel-Deal - und schließen Pakt
Jerome Boateng vor Bayern-Abgang? England-Riese kann sich gleich zwei Optionen vorstellen
Jerome Boateng vor Bayern-Abgang? England-Riese kann sich gleich zwei Optionen vorstellen

Kommentare