Kurzes Intermezzo in Fürth

Ex-Bayern-Keeper Zingerle wechselt in die 3. Liga

+
Leopold Zingerle war lange Jahre für den FC Bayern aktiv.

FC Bayern München II - Leopold Zingerle hat einen neuen Verein gefunden. In der kommenden Spielzeit läuft der 22-Jährige für den 1. FC Magdeburg in der 3. Liga auf.

Erst im vergangenen August hatte der langjährige Bayern-Keeper sein Glück bei der SpVgg Greuther Fürth versucht. Über die Rolle des Ersatzspielers kam er dabei allerdings nicht hinaus. In 20 Partien stand Zingerle zwar im Zweitliga-Kader, lief jedoch ausschließlich bei der Fürther Amateur-Vertretung in der Regionalliga Bayern auf.

Zuvor war der gebürtige Münchner über 13 Jahre für den deutschen Rekordmeister aktiv gewesen. Als Stammkeeper in der FCB-Zweitvertretung hatte sich Zingerle für höhere Aufgaben empfohlen. So gehörte er als Ersatz für Manuel Neuer mehrfach dem Champions League-Kader des Rekordmeisters an.

Zingerles neuer Klub, der FC Magdeburg, hat in der vergangenen Spielzeit in der 3. Liga den vierten Tabellenplatz belegt. Mit dem bisherigen Stammtorwart Jan Glinker soll der 22-jährige künftig um den Platz zwischen den Pfosten kämpfen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Naturkosthersteller
Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Naturkosthersteller
Bleibt Heynckes? Rummenigge verrät entscheidendes Detail in Trainerfrage
Bleibt Heynckes? Rummenigge verrät entscheidendes Detail in Trainerfrage

Kommentare