Russland-Coach lobt

Capello: Bayern die Nummer 2 in der Welt

+
Fabio Capello (l.) neben Bayern-Coiach Pep Guardiola.

Shanghai - Für Fabio Capello (58) ist der FC Bayern heuer hinter Titelverteidiger Real Madrid der zweite Anwärter auf den Sieg in der Champions League.

 „Real ist das beste Team in Europa und in der Welt, danach kommen die Bayern“, sagte der Trainer-Routinier am Rande der Laureus Awards in Shanghai. Die Münchner hätten sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert: „Ich kann mich noch gut an das Duell mit Real in der letzten Saison erinnern – da hatten die Bayern in der Defensive nach Ballverlusten große Probleme. Aber sie spielen jetzt noch mehr Pressing, stehen dabei kompakter und sind gefährlicher als vor einem Jahr.“

Angesichts der Probleme im Vorfeld der WM 2018 in Russland sagte der Nationalcoach des Gastgebers, man werde „eine Lösung zwischen Europa und Russland finden – das Land ist für die WM bereit“. Die DFB-Auswahl zählt er bei dem Turnier zu den Favoriten. „Sie haben acht Jahre für den Titel in Brasilien gearbeitet“, sagte er. Sein eigenes Team werde „enorm unter Druck stehen, aber wir werden alles dafür tun, um vorbereitet zu sein“.  

awe

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Nach Wechselgerüchten: Jetzt spricht Kimmich
Nach Wechselgerüchten: Jetzt spricht Kimmich

Kommentare