1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Fan-Aktion: "Schöne heile Welt" beim FC Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

"Schöne heile Welt" war auf dem Banner zu lesen
"Schöne heile Welt" war auf dem Banner zu lesen © sampics / Stefan Matzke

München - Beim Spiel des FC Bayern gegen den FC Barcelona ist neben der rot-weißen Klatschpappe vor allem ein Banner aufgefallen, das vor Ironie nur so strotzt.

Keine Choreographie beim Champions-League-Halbfinale des FC Bayern gegen den FC Barcelona! So hatten sich die organisierten

Wir suchen den FCB-Superfan: Foto hochladen und mit etwas Glück Karten fürs DFB-Pokalfinale gewinnen!

Hardcore-Fans aus der Südkurve vor dem Knallerspiel am Dienstagabend entschieden. Schweren Herzens, wie sie mitteilten.

Um trotzdem für würdige Stimmung zu sorgen, verteilte der FC Bayern in der gesamten Allianz Arena rote und weiße Klatschpappe, was vor dem Spiel eine Ersatzchoreografie ergab.

Auch FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß, der trotz der Steueraffäre vor Ort war, hielt seinen Karton in die Luft, um Teil des großen Ganzen zu sein.

Pressestimmen zur "magischen Nacht" des FC Bayern

Also alles im Butter zwischen dem FC Bayern und seinen Fans? Nicht ganz. Anhänger aus der Südkurve hatten am Zaun hinter dem Tor ein großes Banner angebracht mit der ironischen Aufschrift: "Schöne heile Welt". Dazu blieb wie bei den vergangenen Champions-League-Heimspielen ein beachtlicher Teil des Fanblocks verwaist. Offiziell hat sich bislang keine Fan-Gruppierung zu dem Banner bekannt.

tz

Auch interessant

Kommentare