FCB-Fanclub: Heidekreis Bavaria 2012 e.V aus Walsrode

+
Kutschfahrt für Jung und Alt mit Tombola am 04.01.2014 für unsere Mitglieder

München – Kein Verein hat mehr Fanclubs als der FC Bayern München. Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Hier stellt sich der Fanclub "Heidekreis Bavaria 2012 e.V" aus Walsrode vor:

Anzahl unserer Mitglieder: 114

Uns gibt es seit: 2012

Spendenübergabe

Das macht unseren Fanclub aus: Zweck des Vereins ist die Förderung von Sport, Bildung und Erziehung, sowie anderer gemeinnütziger Körperschaften im Rahmen der Nachwuchs- und Jugendarbeit sowie die Unterstützung des FC Bayern München e.V., im Bereich der Amateurarbeit sowie den Erhalt und die Förderung der Fankultur in Anerkennung der sozialen und gesellschaftspolitischen Bedeutung des Fußballsports. Hierfür sind folgende Punkte zu nennen:

o Die Interessen des FC Bayern München e.V. jederzeit und überall zu vertreten.

o Den FC Bayern München e.V. ideell zu unterstützen.

o Engen Kontakt zum Fanclubbeauftragten des FC Bayern München e.V. zu pflegen.

o Kontakte zu anderen Fanclubs anzustreben bzw. zu halten.

o Veranstaltungen im Sinne des Clubs durchzuführen.

o Spiele des FC Bayern München e.V. zu besuchen.

o Die Geselligkeit und die sportliche Kameradschaft zu pflegen.

o Die Mitglieder zum sportlichen und fairen Umgang miteinander und gegenüber den Fanclubs anderer Vereine anzuhalten.

Unsere beste Fanaktion war: Unterstützung sozialer Projekte in der Region Bei unserer Kutschfahrt am 4. Januar 2014 wurde mit toller Unterstützung vom FC Bayern München (sponserte den größten Teil der Gewinne) Fanartikel verlost. Die Einnahmen der Tombola wurden nun schon zum zweiten Mal einem wohltätigen Zweck gespendet. Nachdem sich letztes Jahr die Walsroder Tafel e.V. über den Scheck freuen durfte, wurde dieses Jahr die Kinderhilfe Kovel e.V. mit einem Scheck über 200 Euro bedacht.

Machen auch Sie mit! Stellen Sie Ihren FC-Bayern-Fanclub vor und gewinnen Sie eine Fanparty von Paulaner. Hier können Sie sich bewerben.

Alle Fotos finden Sie hier.

auch interessant

Kommentare