FCB-Fanclub: 1. OLDIE FC '2000 ÜFÜ' aus München

+
Unser jährlicher wiesn besuch

München – Kein Verein hat mehr Fanclubs als der FC Bayern München. Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Hier stellt sich der Fanclub "1. OLDIE FC '2000 ÜFÜ'" aus München vor:

Anzahl unserer Mitglieder: 59

Uns gibt es seit: 01. Dezember 2000

Das macht unseren Fanclub aus: Wir sind nicht nur begeisterte Fußballfans, sondern besuchen auch die FCB Basketballer. Die einen ÜfÜ von uns waren es schon vorher, die anderen kamen dazu mit dem Beschluss des FCB im Frühjahr 2010, dass Basketball als zweite Sportart, neben dem Fußball, volle Vereinsunterstützung erfährt. Als die Mission Aufstieg in die Basketballbundesliga (BBL) in Angriff genommen wurde, haben sich einige ÜfÜ-Mitglieder spontan zum Kauf einer Basketball-Jahreskarte entschieden und nicht bereut. Somit darf sich der Audi Dome neben der Allianz Arena als unser zweites Wohnzimmer bezeichnen. Hier fühlen wir uns in der Gesellschaft mit den FCB-Basketballfans, im wunderbar umgebauten Audi Dome, bei den hervorragenden Basketballern pudelwohl und unterstützen diese bestmöglich und mit großer Leidenschaft. Fan-Toleranz ist uns ganz wichtig. Wir verachten keinen, der einen anderen Fußballverein anhimmelt. Als Fas sind alle gleich. Das Einzige was zählt, ist der Spaß am guten Fußball. Gerne tauschen wir unser jahrzehntelanges aufgebautes Fußballwissen, die ÜfÜ-Jahre-Kompetenz, mit Andersgläubigen aus. Kleine bis komplette überspringende Rotfärbungen nicht ausgeschlossen! So konnten sich schon viele neue FCB-Mitglieder unserem Charme und fußballerischen Feingeist nicht verwehren.

Unsere beste Fanaktion war: Zum Auswärtsspiel gegen Nürnberg mieteten wir uns am 14. September 2002 den Original-FC Bayernbus über OBB. Auf der gesamten Fahrt wurde uns zur Freude aller Mitfahrer freundlich zu gewinkt. Als wir auf einer Autobahnraststätte Rast machten, wurden wir von vielen Leute umringt, die die Fußballspieler des FC Bayern sehen oder ein Autogramm bekommen wollten. Die Enttäuschung war sicherlich groß, als die Fans nicht ihre Idole, sondern uns alte ÜfÜ’s zu sehen bekamen. Im Jahr 2008 nahmen wir an einem von der Telekom organisierten Tischfußballspiel teil und wurden von unseren Gegnern schon als Opfer und nicht als Gegner gesehen. Nach den beiden 2x8 Minuten-Finals stand es 2x 12:1 für uns und der Gegner zog frustriert von dannen. Man sollte uns Alte nicht unterschätzen. Wir wurden mit vier signierten FCB Trikots belohnt. Auch der 26. Februar 2011, als wir von Paulaner in die Hall of Fan aufgenommen wurden, war ein Highlight.

Machen auch Sie mit! Stellen Sie Ihren FC-Bayern-Fanclub vor und gewinnen Sie eine Fanparty von Paulaner. Hier können Sie sich bewerben.

Alle Fotos finden Sie hier.

auch interessant

Kommentare