Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega ist tot

Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega ist tot

FCB-Fanclub: Rot-Weiße Adler Lana aus Lana - Südtirol

+
Die "Rot-Weißen Adler Lana" einer der größten und aktivsten Fanclubs außerhalb Deutschlands

München – Kein Verein hat mehr Fanclubs als der FC Bayern München. Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Hier stellt sich der Fanclub "Rot-Weiße Adler Lana" aus Lana - Südtirol vor:

Anzahl unserer Mitglieder: 963

Uns gibt es seit: 1990

Das macht unseren Fanclub aus: Seit beinahe 25 Jahren unterstützen die „Rot-Weißen Adler“ den FC Bayern München. Im kommenden Jahr feiert dieser FC Bayern-Fanclub aus Lana im sonnigen Südtirol sein Gründungsjubiläum. Bei allen Spielen des Rekordmeisters sind „Rot-Weiße Adler“ im Stadion, kein Weg ist ihnen zu weit, keine Mühe, kein Aufwand zu groß, um ihren FC Bayern von den Rängen aus lautstark zu unterstützen und zu feiern. Auf viele unvergessliche Momente wie tolle Triumpfe (Mailand 2001, Wembley 2013, Marrakech 2013, Rom 2014) aber auch bittere Niederlagen (Barcelona 1999, Madrid 2011, München 2012) können die Lananer Bayernfans zurückblicken. Doch auf die „Rot-Weißen Adler“ ist immer Verlass, ganz nach dem Fanclub-Motto „In guten wie in schlechten Zeiten“. Und jene „Rot-Weißen Adler“, die nicht die Möglichkeit haben live im Stadion dabei sein zu können, finden sich im vereinseigenen Fanraum zu den Live-Übertragungen aller Spiele des FC Bayern ein. Dort herrscht eine tolle Stimmung, fast wie im Bayernblock im Stadion. Zudem trifft sich ein Teil der Lananer Bayernfans das ganze Jahr über einmal die Woche zum gemeinsamen Fußballtraining, nimmt an Kleinfeldturnieren teil und misst sich in Freundschaftsspielen mit anderen Bayern-Fanclubs. Bei den „Rot-Weißen Adlern“ dreht sich aber nicht nur alles um den Fußball, vielmehr sind sich die Lananer Fans auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst. Jedes Jahr stellen sie sich in den Dienst der guten Sache, richten ein Torwandschießen aus und spenden als Erlös eine beachtliche Summe an Vereine wie „Kinderherz – Verein für herzkranke Kinder“, die Philipp-Lahm-Stiftung, „Medicus Comicus“ oder „Peter Pan – Vereinigung für krebskranke Kinder Südtirol“.

FANCUP - Das größte FC Bayern-Fanclub-Turnier der Alpen

Unsere beste Fanaktion war: Auf eine ganze Reihe an tollen Aktionen in den letzten Jahrzehnten können die „Rot-Weißen Adler“ zurückblicken. Sei es die Weihnachtsfeier mit Philipp Lahm 2005 oder der zweifache Gewinn der T-COM-Fanpatenschaft mit der schönsten Fanclub-Website (2005) oder dem außergewöhnlichsten FCB-Fanartikel ein Fiat 500 in bayernrot mit dem Emblem des FC Bayern München signiert von Philipp Lahm (2006) oder die Aufnahme in die „Paulaner Hall of Fan“ (2008), alles unvergessliche Momente. Das besondere Highlight in diesem Jahr war auf alle Fälle der „FANCUP – Das größte FC Bayern-Fanclub-Turnier der Alpen“ (http://www.fancup.it). An dieser zweiten Auflage nahmen 32 Bayern-Fanclubs aus Deutschland und Südtirol teil und verbrachten zu Pfingsten ein unvergessliches Wochenende im Gastgeberland des neuen Fußball-Weltmeisters. Neben dem sportlichen Wettstreit standen vor allem Geselligkeit, das Knüpfen von neuen Fanfreundschaften und das Vertiefen bestehender Fanclub-Partnerschaften im Vordergrund. Bei Paulanerbier wurden zudem die jüngsten Erfolge des FC Bayern München ausgiebig gefeiert. Alle Aktionen der „Rot-Weißen Adler Lana“ rund um RWA-Präsidentin Verena Pattis und ihren Vorstandsteam sind nur durch die tatkräftige Unterstützung der vielen Fanclub-Mitglieder möglich. Ihnen gebührt ein aufrichtiges „Vergelt’s Gott!“ und wie ließe sich dies am besten gestalten? Klar, bei einer 25-Jahr-Jubiläumsfeier mit 500 Liter Paulanerbier!

Machen auch Sie mit! Stellen Sie Ihren FC-Bayern-Fanclub vor und gewinnen Sie eine Fanparty von Paulaner. Hier können Sie sich bewerben.

Alle Fotos finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare