FCB-Fanclub: Bayern Fanclub Eichendorf aus Eichendorf

+
Unser Vereinswappen beim Blumenkorso - mit 8500 Blumen verziert.

München – Kein Verein hat mehr Fanclubs als der FC Bayern München. Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Hier stellt sich der Fanclub "Bayern Fanclub Eichendorf" aus Eichendorf vor:

Anzahl unserer Mitglieder: 403

Uns gibt es seit: 1995

Das macht unseren Fanclub aus: Vor ziemlich genau 19 Jahren wollten ein paar Leute öfter ins Stadion fahren. Daher hatten einige die Idee – sie gründeten einen Fanclub vom FCB. Bei vielen Spielen war man seit dem dabei, daheim und auswärts, wie könnte es anders sei‘. Doch es dreht sich nicht alles um die Roten, es wird noch viel anderes geboten. Unser Verein ist gesellschaftlich gut integriert und auch sozial sehr engagiert. Über 20.000 € haben wir gespendet, seit Bestehen, und eins ist sicher, so soll es weitergehen. Kinderheim, Kinderkrebshilfe, Helfer vor Ort - nur ein paar Einrichtungen genannt beim Wort. An einzelne hilfsbedürftige Personen oder Flutopfer wurde gedacht und auch denen eine Spende überbracht. 2006 haben wir eine Patenschaft übernommen, Njabulo aus Südafrika hat seit dem monatlich etwas bekommen. Vor ein paar Jahren konnten wir noch einen großen Coup landen, wir haben eine Original-FC-Bayern-Chronik erstanden. Von der Auflage gibt es insgesamt nur 111 Stück, wir haben sie bekommen – vielleicht mit etwas Glück.

Die Teilnehmer der "Vereins-Mittelmeer-Kreuzfahrt"

Unsere beste Fanaktion war: Coole Aktionen könnten wir viele nennen, doch wir wollen die schönste „Coolste“ erwähnen. In unserer Gemeinde fand heuer ein Blumenkorso statt, da war es klar, dass der Fanclub auch einen Wagen hat. Das Fanclub-Wappen wurde darauf montiert und mit über 8500 Blumen verziert. Ein Blickfang war es, das ist klar; rot und weiß – wunderbar. Ein großes Highlight war der letzte Vereinsausflug, aber nicht mit Auto, Bus oder mit dem Zug. Eine Woche Kreuzfahrt, heuer – im April - und das Mittelmeer war unser Ziel. Es war was Besonderes, das muss man sagen und über die Reise konnte sich keiner beklagen. Anfangs klang die Idee „Vereinskreuzfahrt“ etwas verrückt, doch im Nachhinein waren alle begeistert und entzückt. Das war jetzt ein kleines Porträt von unserem Verein, auf eine besondere Art und Weise, so soll es sein. Coole Aktion gab es noch ganz viele, inklusiv aller Bayern-Spiele. Alles zusammen muss gut harmonieren, auch wenn unsere Bayern einmal verlieren. Und eins ist für uns auch noch klar: 2015 feiern wir 20 Jahr‘!

Machen auch Sie mit! Stellen Sie Ihren FC-Bayern-Fanclub vor und gewinnen Sie eine Fanparty von Paulaner. Hier können Sie sich bewerben.

Alle Fotos finden Sie hier.

auch interessant

Kommentare