FCB-Fanclub: Vest Bajuwaren e.V. aus Waltrop

+
Ein unvergesslicher Abend, der 25.Mai 2013

München – Kein Verein hat mehr Fanclubs als der FC Bayern München. Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Hier stellt sich der Fanclub "Vest Bajuwaren e.V." aus Waltrop vor:

Anzahl unserer Mitglieder: 45

Uns gibt es seit: 2011

Das macht unseren Fanclub aus: Wir haben in der nördlichen Nachbarschaft zu Dortmund und quasi in Sichtweite zu Gelsenkirchen keinen leichten Stand als Anhänger der Roten. Fankneipen waren in der Regel schon von BVB-Fans, Schalke-Fans oder im schlimmsten Fall von beiden besetzt. Darum war es aber auch nicht schwer, schnell interessierte und engagierte Bayernfans zu finden, die nach einer Alternative zu schwarz-gelb und blau-weiß gesucht haben. 2011 wurde dann unser Fanclub aus der Taufe gehoben. Seitdem wächst unser Fanclub stetig, denn unser Fanclub ist vor allem durch ein freundschaftliches Miteinander geprägt. Egal ob gemeinsam Spiele im TV schauen, mit der Gruppe zu Heim- und Auswärtsspielen fahren oder bei Marco Beutner im Keller - für jeden ist etwas dabei. Sooo muss das sein!

Unsere beste Fanaktion war: Nachdem wir die DFB-Pokalfinalniederlage gegen den BVB noch öffentlich geschaut haben und uns die Schmähgesänge der Schwarz-Gelben anhören mussten, haben wir das CL-Finale 2013 nur unter uns gesehen. Die Partystimmung war sensationell. Unsere 3 Liter-Paula machte den ganzen Abend die Runde. Aber auch unsere Besuche in der 11Freunde-Bar beim Sport1-Fantalk machen immer wieder Spaß. Als besonderes Highlight blieb unsere Fanclubfahrt gegen Hoffenheim in der Saison 2013/14 in Erinnerung. Und da wir ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern des FC Bayern Fanclubverband NRW gehören, folgt diese Saison das nächste Highlight - die gemeinsame Fahrt mit über 900 Bayernfans aus NRW mit dem Sonderzug MingaExpress zum Heimspiel gegen Hoffenheim.

Machen auch Sie mit! Stellen Sie Ihren FC-Bayern-Fanclub vor und gewinnen Sie eine Fanparty von Paulaner. Hier können Sie sich bewerben.

Alle Fotos finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare