1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

"Unter 200 Millionen wird Müller nie verkauft"

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Fan-Liebling, Feierbiest und absoluter Leistungsträger: Thomas Müller. © sampics

München - Das angebliche Interesse des FC Barcelona an Thomas Müller sorgt bei den Fans für Diskussionen - sie hoffen, dass er dem Lockruf nicht nachgibt.

Der FC Barcelona ist offenbar heiß auf Thomas Müller! Diese Nachricht sorgt bei Bayern-Fans für Diskussionen und ein wenig Sorge. Denn auch wenn der Offensivmann beim Rekordmeister noch bis 2017 unter Vertrag steht und dort glücklich zu sein scheint: Wenn die Katalanen anklopfen, kommt man doch zumindest immer ins Überlegen.

Der 24-Jährige ist eines der Paradebeispiele, wie der FC Bayern sein Gerüst mit heimischen Stars bildet. Geboren in Weilheim, spielt der Pähler seit 2000 im Trikot der Münchner, wo er am 15. August 2008 in der Bundesliga debütierte.

Müller ist absolute Identifikationsfigur - insofern sprechen die Anhänger in der Facebook-Gruppe FC Bayern News (hier Fan werden) alle eine einhellige Sprache: "Dumme Frage ... der bayerische Junge bleibt für immer bei uns!", stellt Nicolas S. klar und bekommt dafür reihenweise "Gefällt mir"-Klicks. Wie auch Michel R., der schreibt: "Hallo Müller hat bis 2017 Vertrag, und wenn nicht einer mit 200 Mio. oder mehr Ablöse kommt, wird Müller nie verkauft, also macht mal kein Stress."

Das dürften auch die Bayern-Verantwortlichen so sehen - eine Ausstiegsklausel dürfte Müller nicht haben, und die Bosse stellten ja mehrfach klar: Wir sind ein Kauf- und kein Verkaufsverein! Und wen wir nicht abgeben wollen, der geht auch nicht.

Thomas Müller und Ehefrau Lisa: Bilder des Traumpaars

Nicht nur als Fan-Liebling ist Müller unverzichtbar für die Bayern. Sondern auch als Leistungsträger Dustin B. findet, niemand sei "in der Offensive so flexibel einsetzbar wie er." Auch sonst schreiben die Fans "Halten", "halten" und noch mal halten.

Nur gaaaaanz einzelne halten einen Wechsel nach Barcelona für realistisch, unter anderem User Strange: "Ich denke, Müller wäre nicht abgeneigt, im Moment ist er ab und an Reservist. Sollte der FCB nochmal das Triple holen, was ich hoffe, kann er die Herausforderung woanders suchen."

Und was meinen Sie? Schreiben Sie uns Ihre Meinung über die Kommentarfunktion oder bei FC Bayern News auf Facebook.

lin

Auch interessant

Kommentare