Was war denn da los?

Fans pfeifen Bayern-Stars bei Training aus!

+
Ein noch ungewohntes Bild: Während eines Länderspiels trainiert Philipp Lahm (l.) mit dem Team von Trainer Pep Guardiola (r.) in München

München - Was war denn da los? Am Dienstagabend pfiffen die Fans die Bayern-Stars während des öffentlichen Training aus. Die Anhänger waren sauer und enttäuscht.

Das hat man an der Säbener Straße auch seit vielen Jahren nicht mehr gesehen: Die Fans des FC Bayern pfiffen am Dienstagabend ihre Lieblinge bei der ersten öffentlichen Trainingseinheit der Woche aus! Mehrere Kleinigkeiten sorgten für diese Reaktion bei den rund 3000 Anhängern, die sich das Training ansehen wollten. Und das, obwohl erst zwei Liga-Spiele und ein Pokal-Match in dieser Saison stattfanden.

Die Fans mussten sich gedulden, bis sie ihre Stars auf dem Trainingsgelände zu Gesicht bekamen. Der Grund: Trainer Pep Guardiola schickte sein Team für das Aufwärmen auf einen der hinteren Trainingsplätze, der von den Fans nur von weitem einzusehen ist.

Nach etwa einer halben Stunde trabten die Profis dann zum Hauptplatz - begleitet von den Pfiffen der Fans. Bei der Vielzahl von regelmäßigen Geheim-Trainings erwarteten sie wohl, wenigstens bei der öffentlichen Einheit mehr von ihren Lieblingen zu sehen.

Bilder: Alonso und Badstuber beenden Training vorzeitig

Bilder: Alonso und Badstuber beenden Training vorzeitig

Besonders die neuen Spieler, die erst seit einigen Tagen beim FCB unter Vertrag sind, standen natürlich im Fokus der Fans. Doch die Anhänger wurden bitter enttäuscht, denn weder Mehdi Benatia, noch Xabi Alonso bekamen sie wirklich in Aktion zu sehen. Benatia kam mit Verspätung aus Feld, stellte sich dann aber nur an den Rand - und machte nicht mit. Xabi Alonso nahm wenigstens 30 Minuten an der Einheit teil, verschwand dann aber vom Rasen und verließ das Bayern-Gelände noch vor dem Ende des Trainings.

Sorgen machten sich die Fans zusätzlich um Franck Ribéry und Holger Badstuber. Während der Franzose sich behandeln lassen musste, brach Badstuber das Training vorzeitig ab. Der Grund ist bis dato unbekannt.

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Vergleich mit Pep und Carlo: Wie Heynckes das FCB-Training umkrempelt
Vergleich mit Pep und Carlo: Wie Heynckes das FCB-Training umkrempelt

Kommentare