Fan-Vereinigung Club Nr. 12 gibt Überblick

Ein Jahr nach Polizei-Prügel in Madrid: Supporter haben Anzeige erstattet

+
Schlimme Szenen: Spanische Polizisten prügelten in Madrid offenbar wahllos auf Bayern-Fans ein.

Vor einem Jahr prügelten spanische Polizisten aus einem nichtigen Anlass auf Bayern-Fans ein. Mittlerweile haben sich einige der Verletzten dazu durchgerungen, Anzeige zu stellen.

München - Diese Prügel-Szenen haben sich in der roten Fanseele eingebrannt! Rückblick, April 2017: Beim Viertelfinal-Rückspiel des FC Bayern in Madrid stürmte die spanische Polizei fünf Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit den Block der Münchner Anhänger - auch Schlagstöcke kamen zum Einsatz. Auslöser soll ein nicht genehmigtes Banner eines Fanclubs aus Bordeaux gewesen sein, das die französischen Fans nicht rausrücken wollten. Den Zorn der spanischen Polizei bekamen daraufhin alle FCB-Anhänger zu spüren…

Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge holte daraufhin die deutsche Regierung mit ins Boot. Der Bayern-Boss bat die Bundesregierung darum, bei der spanischen Regierung Protest einzulegen und Aufklärung zu verlangen. „Wir sind entsetzt über das maßlos übertriebene Vorgehen“, sagte Rummenigge zu dem Vorfall.

Die Fan-Vereinigung Club Nr. 12 gibt ein gutes Jahr nach den hässlichen Szenen einen Überblick über die Sachlage. So haben sich fünf betroffene Fans dazu entschieden, Strafanzeige bei den spanischen Behörden zu erstatten. „Mittlerweile wurden die hierfür notwendigen Dokumente (u. a. Vollmachten, Übersetzungen) vorbereitet und Anzeige gestellt. Der Vorgang liegt derzeit beim zuständigen Ermittlungsrichter in Spanien, und die Betroffenen, die von einem deutschen Fananwalt sowie einem spanischen Anwalt unterstützt werden, warten nun darauf, Akteneinsicht zu erhalten“, heißt es in einem Schreiben der Fanclub-Vereinigung. Für das Halbfinal-Rückspiel in Madrid am Dienstag wurde die Unterstützung zweier Rechtsanwälte organisiert.

bok

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern-Zukunft von Martinez offenbar geklärt, doch ein Klub lässt einfach nicht locker
Bayern-Zukunft von Martinez offenbar geklärt, doch ein Klub lässt einfach nicht locker
Kovac äußert sich zu Kai Havertz: „Dann gibt es ein Hauen und Stechen“
Kovac äußert sich zu Kai Havertz: „Dann gibt es ein Hauen und Stechen“
Jungstar kann sich Wechsel an die Isar vorstellen, sein Klub stellt die Bayern vor ein großes Problem
Jungstar kann sich Wechsel an die Isar vorstellen, sein Klub stellt die Bayern vor ein großes Problem
Jungstar an die Isar? Jetzt hat er etwas getan, was dem FC Bayern Probleme bereiten könnte
Jungstar an die Isar? Jetzt hat er etwas getan, was dem FC Bayern Probleme bereiten könnte

Kommentare