Youngster glänzen für U-Nationalmannschaften

FCB-Talente treffsicher - Zirkzee erzielt vier Tore

+
Joshua Zirkzee trumpfte für die U19-Nationalelf der Niederlande mit vier Treffern auf.

Etliche Nachwuchsspieler von der Säbener Straße waren während der Länderspielpause für ihre Heimatländer im Einsatz. Joshua Zirkzee glänzte mit vier Treffern in zwei Spielen.  

15 Talente von der Säbener Straße waren in den vergangenen Tagen für diverse U-Nationalmannschaften am Ball. Stürmer Joshua Zirkzee gelangen in zwei Spielen vier Treffer für die niederländische U19-Nationalmannschaft. Beim 2:2 gegen Italien führte er sein Team als Kapitän aufs Feld und traf zum Endstand. Wenige Tage darauf tankte er noch mehr Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in der 3. Liga und markierte drei Treffer im Testspiel gegen Portugal. 

David Herold (16), der bereits im U19-Bundesliga-Team von Trainer Martin Demichelis zum Einsatz kommt, konnte beim Vier-Nationen-Turnier in Duisburg im DFB-Trikot überzeugen. Für die U17-Nationalmannschaft knipste er beim 3:3 gegen Italien zum zwischenzeitlichen 1:1. 

Jamal Musiala trifft zweimal für England

Jamal Musiala aus Miroslav Kloses U17 folgte einer Einladung zur B-Junioren-Nationalmannschaft Englands. Als Kapitän erzielte er beim 5:0-Erfolg gegen Finnland den Führungstreffer. Auch beim Duell gegen Polen war der offensive Mittelfeldspieler erfolgreich. Trotz seines Treffers zum 2:0 kamen die Three Lions allerdings nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Ab dem kommenden Wochenende kämpfen die Youngster wieder im Trikot des FC Bayern um Punkte. Die U23 will nach zwei Spielen ohne Sieg bei der SG Sonnenhof Großaspach den nächsten Dreier einfahren. Die U19 ist am Samstagnachmittag am heimischen Campus gegen den Nachwuchs des FC Heidenheim gefordert. Die U17 von WM-Rekord-Torjäger Klose gastiert am Samstagmorgen bereits um elf Uhr beim Tabellenzweiten VfB Stuttgart

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern präsentiert neues Mannschaftsfoto - doch Fans sind nicht begeistert
FC Bayern präsentiert neues Mannschaftsfoto - doch Fans sind nicht begeistert
Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß könnte der „Fußball-Spruch 2019“ werden
Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß könnte der „Fußball-Spruch 2019“ werden
Champions League: FC Bayern gegen Roter Stern Belgrad live im TV und im Live-Stream
Champions League: FC Bayern gegen Roter Stern Belgrad live im TV und im Live-Stream
Schon wieder eine Sky-Panne: Bayern-Fans stocksauer - „Eine absolute Frechheit“
Schon wieder eine Sky-Panne: Bayern-Fans stocksauer - „Eine absolute Frechheit“

Kommentare