Amateure auf Länderspielreise

FC Bayern II: 24 Talente mit Nationalmannschaften unterwegs - Batista-Meier nur Nachrücker

Jamie Lawrence (li.) und Gabriel Vidović (re.) sind für ihre U-Nationalmannschaften nominiert worden.
+
Jamie Lawrence (li.) und Gabriel Vidović (re.) sind für ihre U-Nationalmannschaften nominiert worden.

Die jungen Spieler der Amateure des FC Bayern München starten auch in die neue Länderspielsaison. 24 Talente sind mit ihren U-Nationalmannschaften unterwegs.

München - Wie der FC Bayern auf seiner Homepage berichtet, sind einige Spieler der Mannschaft von Martin Demichelis von ihren Nationaltrainern nominiert worden. Darunter auch Stammkräfte wie Vidović, Lawrence und Arrey-Mbi. Ein Überblick aller berufenen Spieler.

Deutsche U20 mit Lawrence, Scott und Tillman

Die Campus-Talente Jamie Lawrence, Christopher Scott und Malik Tillman, der vor kurzem sein Profi-Pflichtspiel-Debüt gab, werden für die U20-Nationalmannschaft auflaufen. Am Donnerstag wartet Gegner Tschechien, am 6. September für den nächsten Test Norwegen. Als Nachrücker steht zudem Oliver Batista-Meier bereit.

Gabriel Vidović: Logische Nominierung nach Top-Form

Der 17-jährige Kroate ist momentan in bestechender Form. In acht Einsätzen traf Vidović fünfmal selbst und legte sechs weitere Tore für seine Mitspieler auf. Damit hat er einen großen Anteil an der bisher starken Saison der Bayern-Amateure. Eine Nominierung für die kroatische U21-Nationalmannschaft war also fast nur eine Frage der Zeit. Das Sturmtalent wird zusammen mit Kollege Josip Stanišić im Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Aserbaidschan (Donnerstag) und Finnland (Dienstag) stehen.

Arrey-Mbi, Herold, Rhein und Sieb: Bayerisches Quartett für die U19 des

Deutschlands U19-Nationaltrainer Hannes Wolf hat vier Spieler des FC Bayern II berufen. Bright Arrey-Mbi, David Herold, Torben Rhein und Armindo Sieb fahren mit nach Bad Dürrheim, um dort die Testspiele gegen die Schweiz (Freitag) und England (Montag) zu bestreiten. Zudem stehen Nemanja Motika, Außenverteidiger Angelo Brückner und der Flügelspieler der U19 Mamin Sanyang auf der Liste, die für die Nachrücker bestimmt ist.

Lucas Copado, Justin Janitzek und Yusuf Kabadayi: Trio für die U18

Copado, Janitzek und Kabadayi sind im Kader der deutschen U18-Nationalmannschaft. Kabadayi traf in dieser Regionalliga-Saison bereits dreimal in fünf Einsätzen und legte noch ein weiteres Tor auf. Schon am Mittwoch setzte man sich in Tschechien gegen die Slowakei. Am Freitag und Sonntag testet das Team von Trainer Guido Streichsbier noch gegen Österreich und Tschechien.

Ibrahimovic mit Ballis und Wanner bei der U17

Benjamin Ballis, Arijon Ibrahimovic und Paul Wanner spielen beim Vier-Nationen-Turnier in Duisburg für die deutsche U17-Nationalmannschaft. Gegen Belgien gewann das Team bereits am Mittwoch 5:0. Ibrahimovic traf zweimal. Weiter geht es mit den Gegnern Israel am 03.09. und Italien am 06.09.

Marušić und Morrison: Unterwegs für Kroatien und Schottland

U19-Verteidiger Gabriel Marušić bestritt bereits am Mittwoch das erste Testspiel für die U19 Kroatiens. Am Samstag und Dienstag folgen noch zwei weitere Tests gegen die Türkei und Österreich. Im Aufgebot der schottischen U19 steht derweil der Verteidiger der A-Jugend Liam Morrison.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare