Juwel von Trabzonspor

Für unfassbar viel Geld: Türkisches Ausnahmetalent zum FC Bayern?

Schnappt sich der FC Bayern einen der begehrtesten Fußballer des Jahrgangs 1999? Wenn es nach Talksport geht, sind die Münchner bereit, eine wahnwitzige Ablöse auf den Tisch zu legen.

München - Begrüßt der FC Bayern bald einen türkischen U21-Nationalspieler in seinen Reihen? Wenn es nach der britischen Webseite Talksport geht, hat der deutsche Rekordmeister großes Interesse an dem erst 18-jährigen Abdulkadir Ömür. Der Mittelfeldspieler vom türkischen Schwarzmeerklub Trabzonspor gilt als einer der talentiertesten Fußballer des Jahrgangs 1999 und wird von manchen aufgrund seines Spielstils bereits mit Mittelfeldstar Luka Modric von Real Madrid verglichen. 

Wie die Quelle weiter berichet, ist der FC Bayern allerdings nicht der einzige Verein, der sich die Dienste von Strippenzieher Abdulkadir Ömür sichern möchte. Die Konkurrenz ist mit Atletico Madrid und dem FC Arsenal durchaus namhaft.

FC Bayern: Möglicher Transfer von Abdulkadir nicht vor 2020

Wenn Spieler von mehreren europäischen Topklubs umworben werden, weiß man: Die potenzielle Ablösesumme nimmt mittlerweile irrwitzige Züge an und das scheint auch im Fall des begehrten türkischen Nachwuchstalents der Fall zu werden. So sei der FC Bayern angeblich bereit, nicht weniger als 38 Millionen Euro auf den Tisch zu legen! Wie weitere Medien berichten, solle Abdulkadir jedoch nicht zur nächsten Saison seinen Verein Trabzonspor verlassen, sondern noch zwei weitere Jahre dort bleiben. Bis dahin könnte ein Leihgeschäft mit dem potenziellen Abnehmer geschlossen werden.

Im Mittelfeld hat der FCB für die nächste Zeit ohnehin erstmal einen anderen prominenten Kandidaten im Visier, wie wir kürzlich berichteten.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

pf

Rubriklistenbild: © deskram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich
DFB-Pokal-Countdown im Ticker: Vorsicht Berlin, Großkreutz und seine prolligen Boys kommen
DFB-Pokal-Countdown im Ticker: Vorsicht Berlin, Großkreutz und seine prolligen Boys kommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.