Weitere Comebacks zum Saisonende?

Vier Bayern-Spieler auch am Feiertag fleißig

+
David Alaba absolvierte am Vatertag ein individuelles Aufbautraining.

München - David Alaba hat sein Aufbautraining beim FC Bayern München fortgesetzt. Auch Arjen Robben und Frank Ribéry wurden behandelt.

Am Ruhetag für das am Dienstag in der Champions League gegen den FC Barcelona ausgeschiedene Team absolvierte der Österreicher, der Ende März einen Innenbandriss im linken Knie erlitten hatte, unter Anleitung eines Reha-Coaches seine Übungen. Ein spezielles Programm stand am Donnerstag für die verletzten Arjen Robben (Muskelbündelriss) und Franck Ribéry (Sprunggelenksprobleme) im Leistungszentrum an. Dort legte zudem Javi Martínez eine Extraschicht Krafttraining ein.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert

Kommentare