Spannende Fotos

Neue Technik: So könnte die Arena bald leuchten

1 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
2 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
3 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
4 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
5 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
6 von 28
Philips ist jetzt "offizieller Lichtpartner" des FC Bayern - und wird 380.000 neue LEDs in die Fassade der Allianz Arena einbauen. Erste Studien zeigen, wie das Stadion bald leuchten könnte.
7 von 28
Durch ihre spezielle Fassade kann das Stadion bisher schon entweder rot, blau oder im neutralen weiß leuchten. Diese Bilder sind keine Studien, sondern "echte" Fotos, aufgenommen im Münchner Norden.
8 von 28
Durch ihre spezielle Fassade kann das Stadion bisher schon entweder rot, blau oder im neutralen weiß leuchten. Diese Bilder sind keine Studien, sondern "echte" Fotos, aufgenommen im Münchner Norden.

Die Allianz Arena ist aufgrund ihrer Architektur weltweit bekannt. Durch ihre spezielle Fassade kann das Stadion entweder rot, blau oder im neutralen weiß leuchten.

Auch interessant

Meistgesehen

Pressestimmen zum Real-Sieg: „Beide Tore waren Abseits“
Pressestimmen zum Real-Sieg: „Beide Tore waren Abseits“
Hoffnung auf Pokal-Einsatz: Boateng und Martínez trainieren wieder
Hoffnung auf Pokal-Einsatz: Boateng und Martínez trainieren wieder
Bilder und Noten gegen Mainz: Zwei Zweier und zwei Fünfer
Bilder und Noten gegen Mainz: Zwei Zweier und zwei Fünfer

Kommentare