FCB hofft auf Schweinsteiger im Pokal

Verletzung? Sammer: "Basti ist ein harter Hund"

+
Bastian Schweinsteiger musste beim Spiel gegen den BVB verletzt vom Platz.

München - Wie schlimm steht es um Bastian Schweinsteiger? Wird er bis zum Viertelfinale des DFB-Pokals am Mittwoch wieder fit? Sammer gibt sich optimistisch - schließlich ist "Basti ein harter Hund".

Der FC Bayern München hofft auf einen Einsatz von Bastian Schweinsteiger im Viertelfinale des DFB-Pokals bei Bayer Leverkusen am Mittwoch. Der Fußball-Nationalspieler wurde beim 1:0-Bundesligasieg bei Borussia Dortmund am Samstag in der 58. Minute ausgewechselt und danach am linken Knöchel behandelt. „Ganz schlimm wird es nicht sein, es ist ein Schlag gewesen“, sagte Sportvorstand Matthias Sammer im ZDF-„Sportstudio“. „Basti ist ein harter Hund. Wir hoffen, dass es in ein, zwei Tagen erledigt ist, dass er Mittwoch zur Verfügung steht.“

Fünf Mal die 2, zwei Mal die 4! Bilder und Noten zu Dortmund - Bayern

Fünf Mal die 2, zwei Mal die 4! Bilder und Noten zu Dortmund - Bayern

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare