Für vier Jahre

FC Bayern bestätigt Millionendeal

+
Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern Karl-Heinz-Rummenigge.

München - Kurz vor dem Trainingsauftakt verkündet der FC Bayern einen neuen Sponsorendeal. Ein internationaler Sportwettanbieter ist neuer Platin-Partner der Münchner.

Unmittelbar vor dem Trainingsauftakt am 1. Juli bestätigte der FC Bayern einen millionenschweren Sponsorendeal. Wie die tz schon im März berichtete, steigt der internationale Sportwettanbieter Tipico zur kommenden Saison als neuer Platin-Partner beim Rekordmeister ein. Damit löst Tipico den bisherigen Glücksspielpartner des FC Bayern Bwin ab. Der Sponsorenvertrag mit Tipico ist zunächst auf eine Laufzeit von vier Jahren begrenzt. FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich in einer Presseerklärung zu dem neuen Partner: "Tipico ist im europäischen Fußball seit geraumer Zeit sehr erfolgreich. Da ist es naheliegend, dass der FC Bayern und das international hervorragend aufgestellte Unternehmen fortan gemeinsame Wege gehen."

Auch Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie beim FC Bayern München, begrüßte den Sponsorendeal: "Tipico hat sich zu einer exzellenten Marke entwickelt und passt hervorragend in den Kreis unserer hochkarätigen Partner."

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare