Senkrechtstarter am Boden zerstört

Böse Lehrstunde für Juan Bernat

+
Juan Bernat (r.) erlebte einen deprimierenden Abend.

München/Barcelona - Es war ein gebrauchter Abend, den Juan Bernat im Camp Nou erwischt hatte. Der Spanier versuchte, es nach der 0:3-Pleite mit Humor zu nehmen.

Als ein Journalist ihn fragte, ob es nicht klug wäre, diesen Lionel Messi für das Rückspiel zu kidnappen, blieb Bernat nichts anderes übrig, als zu lachen. „Ich glaube, nicht mal das würde uns helfen“, entgegnete der 22-Jährige, der das ein oder andere Mal von la pulge düpiert wurde. „Er würde uns wohl erneut entwischen.“

Sammer: "Keine Vorwürfe an Juan!"

Eben so wie in der 77. Minute. Bernats Ballverlust landete über Dani Alves bei Messi, der zum 1:0 traf. Der junge Senkrechtstarter der Saison war am Boden zerstört. „Bernat ist eigentlich ein guter Fußballer, aber heute hatte er gefühlt 100 Fehlpässe“, gab Franz Beckenbauer bei Sky zum Besten. Ganz so viele waren es nicht, dennoch zog Peps Dauerbrenner gegen Messi & Co. eindeutig den Kürzeren. Es warf einen kleinen Schatten auf den größten Lichtblick der Bayern in dieser Saison.

Sah auch Matthias Sammer so. „Überhaupt keine Vorwürfe an Juan! Wir sind sehr froh, dass wir ihn in unseren Reihen haben. Er hat eine sehr gute Saison gespielt – aber auf dem Niveau wie in diesem Spiel hat er noch nicht gespielt. Da wurden ihm die Grenzen aufgezeigt. Aber das muss in der Entwicklung eines jungen Spielers erlaubt sein. Wir sind sehr froh, dass wir ihn haben“, so der Sportvorstand.

Bernat selbst staunte nach der Lehrstunde über diesen einzigartigen Spieler namens Messi: „Er ist der beste Spieler der Welt, das hat er einmal mehr unter Beweis gestellt. Nimmt er einmal Fahrt auf, ist er schlicht nicht aufzuhalten.“ Der Respekt vor Barcas Offensivassen ist groß. „Wenn sie auch in München eins machen, müssen wir ganze fünf Tore erzielen. Das wird sehr schwer, aber im Fußball ist alles möglich.“ Definitiv – vielleicht sollte man doch nochmal über das Kidnapping nachdenken…

Pressestimmen: "Messi zerlegt die Bayern"

Pressestimmen: "Messi zerlegt die Bayern"

lop, mic

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare