Kritik vom alten Freund

Breitner entsetzt über Wut-PK der Bayern-Bosse - böse Spitze gegen Hoeneß

+
Kritik von einem alten Freund: Paul Breitner fehlt für den Wut-Auftritt der Bayern-Bosse das Verständnis.

Der Krawall-Auftritt der Bayern-Bosse stößt weiter auf Unverständnis. Jetzt hat sich Paul Breitner gemeldet - mit deutlichen Worten, vor allem in Richtung von Präsident Uli Hoeneß.

München - Vor drei Tagen haben die Bosse des FC Bayern zur großen Medienschelte ausgeholt - und noch immer stößt ihr Krawall-Auftritt auf Unverständnis. Jetzt hat sich auch Paul Breitner kritisch zu Wort gemeldet.

Im Bayerischen Rundfunk sagte die Bayern-Legende: „Ich bin nach wie vor deprimiert, weil ich mir nie vorstellen konnte in 48 Jahren, die ich mit oder am Rande des FC Bayern lebe, dass sich dieser Verein diese Blöße gibt. Dass er diese Schwäche zeigt.“

Video: Das steckt hinter dem Rundumschlag der Bayern-Bosse:

Breitner nennt Hoeneß nicht mal beim Namen

Als die drei Bayern-Bosse - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic - ihre Medienschelte vortrugen, redeten sie sich schnell in Rage. Und verfingen sich in Widersprüche. Nachdem Rummenigge den fehlenden Respekt gegenüber seinen Spielern beklagt hatte, sprach Hoeneß nur ein paar Minuten später abfällig über den ehemaligen Bayern-Spieler Juan Bernat und warf ihm vor, „einen Scheißdreck“ gespielt zu haben. 

Das kommentierte Paul Breitner so: „Karl-Heinz kommt vorbereitet da rein, bringt das Grundgesetz vor und zehn Minuten später tritt der neben ihm dieses Grundgesetz mit Füßen." Scheint, als hätten die Bosse mit ihrer Wut-PK nicht nur die Medien verstört...

Lesen Sie auch: Lahm: Bei Hoeneß und Rummenigge habe ich die ‚Leiser‘-Taste gedrückt

Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat

cfm

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?

Kommentare