FC Bayern kann DER große Gewinner sein

Vor Liverpool-Kracher: Bringt die Bundesliga den entscheidenden Psycho-Push?

+
Der FC Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf den FC Liverpool und braucht eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Mit dem 0:0 in Nürnberg hat Borussia Dortmund dem FC Bayern München ein großes Geschenk gemacht. Die Meisterschaft ist wieder offen und für das Duell gegen Liverpool gibt‘s eine extra Motivation.

Dortmund/Liverpool - Vor dem Champions-League-Spiel gegen Liverpool scheint alles wieder möglich für die Münchner: Der FC Bayern ist nun auch wieder zurück im Rennen um die deutsche Meisterschaft. Am Abend vor dem großen Champions League-Duell mit dem FC Liverpool am Dienstag, rückte der Rekordmeister in der Fußball-Bundesliga bis auf drei Punkte an Borussia Dortmund heran - dank der Truppe von Trainer Lucien Favre.

Borussia Dortmund macht die Meisterschaft für den FC Bayern wieder spannend

Beim 0:0 gegen den 1. FC Nürnberg blieb Dortmund bereits im fünften Pflichtspiel in Folge sieglos. Von Spaß-Fußball keine Spur. Schwarz-Gelb vergeigt den Februar. Und die Meisterschaft? Der Frust nach der Null-Nummer gegen den Tabellenletzten war jedenfalls groß. Im Eurosport-Interview zeigte sich BVB-Keeper Roman Bürki deprimiert: „Wir hatten die eine oder andere Chance, aber auch nichts richtig Zwingendes. Die Durchschlagskraft fehlt.“ 

BVB-Kepper Roman Bürki war sichtlich genervt nach dem 0:0 in Nürnberg.

Dem FC Bayern wird‘s freuen. Nach den Siegen gegen Schalke (3:1) und Augsburg (3:2) ist der Bayern-Meister-Express wieder auf Kurs. Ein Erfolg in der Champions League gegen den FC Liverpool könnte der Truppe von Trainer Niko Kovac zusätzlichen Rückenwind bringen. Im Meisterschaftsrennen liegen die Trümpfe jetzt wieder in München. Das Selbstvertrauen der Borussen ist sichtlich angekratzt. Auch für die CL-Partie könnte der BVB-Patzer so den entscheidenden Psycho-Vorteil für die Münchner bringen.

Dortmund-Pleite kann dem FC Bayern auch gegen den FC Liverpool helfen

Und, die Schwarz-Gelbe-Motivationsspritze kommt auch vor dem Spiel in der Königsklasse zum richtigen Zeitpunkt. Denn Bayern hat mit Ausfällen zu kämpfen: Jérôme Boateng ist wegen eines Magen-Darm-Infekts gar nicht erst mitgeflogen,  Franck Ribéry war beim Abschlusstraining nicht dabei, er saß zu diesem Zeitpunkt im Flugzeug. In der Nacht auf Montag kam sein fünftes Kind zur Welt. 

Angeschlagen ist auch Leon Goretzka (Gelenkreizung). Der Einsatz von Kingsley Coman, der beim abschließenden Training dabei war, ist noch offen.  Da tut so ein bisschen Bundesliga-Rückenwind sicher gut - in einer Partie, in der Kleinigkeiten entscheiden können.  

Alle News zum Spiel der Bayern gegen den FC Liverpool gibt es in unserem Countdown-Ticker. Kurz vor und während der Partie berichten wir dann in unserem ausführlichen Live-Ticker zum Champions-League-Achtelfinale.

dom

Auch interessant

Meistgelesen

Ist der FC Bayern an Schalke-Keeper Nübel dran? Das sagt Niko Kovac
Ist der FC Bayern an Schalke-Keeper Nübel dran? Das sagt Niko Kovac
Entscheidung bei de Ligt rückt näher - kommt er zum FC Bayern? Insider packt aus
Entscheidung bei de Ligt rückt näher - kommt er zum FC Bayern? Insider packt aus
Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Coman überrascht mit nachdenklicher Aussage: „Ich bringe sicher schon viele Qualitäten mit, aber ...“
Coman überrascht mit nachdenklicher Aussage: „Ich bringe sicher schon viele Qualitäten mit, aber ...“

Kommentare