Neuordnung im Nachwuchsbereich

FC Bayern Campus und die Stars von morgen: Nachfolger von Miroslav Klose ist gefunden

Ab kommender Saison assistiert Miroslav Klose bei den Profis des FC Bayern München. Die Frage, wer den WM-Rekordtorjäger im Nachwuchsbereich ersetzt, ist nun geklärt.

  • Miroslav Klose rückt beim FC Bayern in den Trainerstab von Hansi Flick auf.
  • Wer beerbt den früheren Torjäger als Trainer der U-17-Auswahl des deutschen Rekordmeisters?
  • Die Würfel sind gefallen: Eine Interimslösung rückt nach: Danny Schwarz wird aus der U 19 abgezogen.
  • Mehr zu diesem Thema gibt es in unserer App.

München - Im Gegensatz zu den Profifußballern dürfen die Junioren-Bundesligen die Saison 2019/2020 nicht zu Ende spielen. Die Auswahlmannschaften U 19 und U 17 des FC Bayern München bestritten ihre letzten Pflichtspiele vor über drei Monaten – Zeit genug also, um die personellen Planungen am FCB-Campus voranzutreiben.

FC Bayern München: Diese Rolle übernimmt Miroslav Klose als Flick-Assistent

Neben Transfers – u. a. kommt Nationalspieler Armindo Sieb (17) von der TSG Hoffenheim – ging es dabei auch um Bewegung auf den Trainerposten. Der bisherige U 17-Coach Miroslav Klose (42) wird zur neuen Saison Assistent von Profi-Chefcoach Hansi Flick (55), soll sich an der Säbener Straße vor allem um die Offensive kümmern. Am Bayern-München-Campus wird damit eine Stelle frei.

Bayern München hat den Nachfolger von Miroslav Klose als Trainer der U17-Auswahl gefunden.

Nach tz-Informationen ist jetzt klar, wer Kloses Nachfolger wird: Danny Schwarz (45), der bislang gemeinsam mit Martin Demichelis (39) die U 19 trainierte, übernimmt ab Sommer die U 17. Ex-Profi Micho hingegen bleibt beim ältesten Nachwuchsteam der Münchner, an seiner Seite ist weiterhin Co-Trainer Stefan Buck (39).

Bayern München: Klose und Schwarz drücken gemeinsam die Schulbank

Miroslav Klose dürfte seine ehemalige FCB-Mannschaft aber auch zukünftig bestens im Blick behalten. Denn: Der WM-Rekordtorschütze und Nachfolger Schwarz drücken gemeinsam die Schulbank. Beide Trainer des FC Bayern nehmen am 67. Fußball-Lehrer-Lehrgang des DFB teil, der am 2. Juni 2020 begonnen hat. Wegen der Corona-Pandemie werden viele Inhalte vorerst in Online-Seminaren vermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Kommentare