Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

"Haben das Recht zu kündigen"

Dauerkarte entzogen: 400 Beschwerde-Briefe an FCB

München - Wie angekündigt hat der FC Bayern einigen Fans die Dauerkarte entzogen, da sie nicht oft genug im Stadion erschienen waren. Diese beschwerten sich mit hunderten Briefen.

Bereits im Dezember 2013 wurde den Jahreskarten-Besitzern des FC Bayern mitgeteilt, dass in der Saison 2013/14 mindestens acht Heimspiele besucht werden müssen. Ansonsten behält sich der Verein die Kündigung der Jahreskarte vor. Jetzt wurden Nägel mit Köpfen gemacht - zum Unmut der betroffenen 211 Fans aus der Südkurve. Keiner dieser Anhänger hat die Kündigung akzeptiert, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet. Sie haben insgesamt 400 Beschwerde-Briefe an den FC Bayern geschickt.

Privat-Veräußerer im Vorteil

Allerdings hätten diese Fans mit dem Entzug der Dauerkarte rechnen können, beziehungsweise müssen. Schließlich kann der Verein Dank der Drehkreuze und Strichcodes die Anwesenheit wunderbar überprüfen - allerdings mit einer Einschränkung. "Wir können ja nur feststellen, ob die Karte da war, aber nicht, ob die Person da war", erklärt der FC-Bayern-Fanbeauftrage Raimond Aumann.

Das bedeutet: Wurde die Karte von dem Dauerkartenbesitzer privat weitergegeben (auch gegen Geld), galt die Karte als genutzt. Wurde sie allerdings über das damals vom Verein selbst beworbene Ticketportal Viagogo weitergegeben, wurde eine neue Karte produziert. Somit war die Dauerkarte nicht genutzt. Ein Vorteil für die privat Veräußerer.

Dauerkarten wurden vom FC Bayern bereits neu vergeben

Fans, die nun gegen den Entzug ihrer Dauerkarte klagen wollen, dürften wenig Chancen haben. "Wir haben das Recht zu kündigen, ohne Angaben von Gründen, und wir beziehen uns dabei rein auf unsere AGBs", stellt Oliver Meßthaler, der Ticketing-Leiter der Bayern, klar.

Übrigens: Die frei gewordenen Dauerkarten wurden vom Verein bereits neu vergeben.

Bilder vom Arena-Umbau: Hier wird gearbeitet

Bilder vom Arena-Umbau: Hier wird gearbeitet

fw

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"

Kommentare