FCB will mit Störern nichts mehr zu tun haben

+
Diese Spruchband sorgt auch am Donnerstag noch für Gesprächsstoff beim FC Bayern.

Arco - Der FC Bayern hat sich in einer offiziellen Erklärung von den Schmähungen gegen Manuel Neuer beim Testspiel am Mittwoch distanziert. Lesen Sie hier, was der Verein zu den Zwischenfällen sagt.

Ein neues Plakat gegen Manuel Neuer hat beim FC Bayern auch am Gardasee für Ärger gesorgt, aber von solchen Nebengeräuschen wollen sich die Münchner nicht in der Saisonvorbereitung stören lassen. Während der Vorstand sich von den “Schmähungen“ distanzierte und diese Fußball-Anhänger zu unerwünschten Personen beim Rekordmeister erklärte, verwies WM-Torschützenkönig Thomas Müller am Donnerstag in Riva del Garda auf die vielen Unterstützer des neuen Torwarts - in den Fan-Kurven und im Team.

Testspiel-Fotos: Ultras schießen wieder gegen Neuer!

Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dapd
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © AP
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dapd
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dapd
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dpa
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.i.S.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion.
FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © dapd
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.I.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.I.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.I.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © M.I.S.
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics
Der FC Bayern ist im Trainingslager im italienischen Arco mit einem 15:0-Schützenfest in die Saison gestartet. Eine Plakataktion gegen Manuel Neuer trübt jedoch die Stimmung. Die Fotos des Spiels und der Aktion. © sampics

“Eigentlich ist die Stimmung ganz gut pro Manuel und das völlig zurecht. Er ist ein super Torwart und menschlich hat er sich nichts zuschulden kommen lassen“, sagte der 21-Jährige. “Ich denke nicht, dass er sich einen großen Kopf macht, weil er weiß ja, dass 98 oder 99 Prozent der Bayern-Fans hinter ihm stehen und zweitens ist die Mannschaft das Wichtigste und da hat er volle Unterstützung.“ Und von der Vorbereitung auf die Titelkämpfe wollen sich die Münchner sowieso nicht abbringen lassen. “Wir müssen uns auf uns konzentrieren. Das ist eine große Saison für uns“, sagte Franck Ribéry, der unter Jupp Heynckes anders als unter Louis van Gaal wieder “Spaß“ haben will.

Am Vorabend wurde die Freude getrübt. Neuer, der im Trainingslager von den meisten Bayern-Fans viel Beifall bekam, musste am Mittwoch beim 15:0 in einem Testspiel in Arco über eine lokale Auswahlmannschaft vor rund 2500 Zuschauern ein neues Plakat von unverbesserlichen Anhängern gegen seine Person lesen. “Du kannst auch noch so viele Bälle parieren. Wir werden dich nie in unserem Trikot akzeptieren“, stand dort groß geschrieben. “Wir haben es mitbekommen und das Plakat gelesen. Das war ja auch nicht gerade klein“, schilderte Müller.

Einen Tag nach der Unmutsbekundung gegen den Nationaltorwart beim Testspiel reagierte der Club. “Aufgrund der Vorkommnisse sind die Personen dieser Gruppierung beim FC Bayern München ab sofort 'Persona non grata'“, hieß es in der am Donnerstag versandten Erklärung des Vorstands. Es handele sich bei der Gruppierung um eine “sehr kleine, beim FC Bayern nicht registrierte“ Fan-Gemeinschaft.

Noch am Wochenende hatte der Verein mit Fan-Vertretern an einem “Runden Tisch“ zusammengesessen und laut Club auch bei der brisanten Personalie Neuer eine Übereinkunft erzielt. Ob ein “paar Eitelkeiten“ von einigen Fans verletzt gewesen seien, könne er nicht beurteilen, meinte Müller zu Protesten, die seit den “Koan Neuer“-Bekundungen im Pokalspiel im März immer weniger geworden waren. Zuletzt waren sie praktisch verstummt. “Für uns Spieler ist das überhaupt nicht relevant.“ Neuer selbst mochte sich nicht äußern.

Noch am Wochenende bei der Saisoneröffnungsfeier hatte sich der vom FC Schalke verpflichtete Nationaltorwart über einen herzlichen Empfang mit viel Applaus in der Allianz Arena “erleichtert“ gezeigt. “Dass es so positiv wurde, habe ich selbst auch nicht gedacht“, sagte der 25 Jahre alte Torwart im Trainingslager in Riva del Garda. Beim “Runden Tisch“ war Neuer nicht dabei gewesen.

“Der Versuch dieser kleinen Gruppierung, einen Keil in die Übereinkunft zwischen den Teilnehmern des Runden Tisches zu treiben, wird sowohl von den Verantwortlichen des FC Bayern München als auch von den Fan-Vertretern zurückgewiesen“, hieß es in der Bayern-Erklärung.

Einige Fans nehmen Neuer nicht nur dessen “königsblaue“ Vergangenheit übel, sondern auch seinen Jubel wie Oliver Kahn nach einem Sieg im April 2009. Beim 1:0 freute sich der Schalker wie Kahn 2001 nach der Last-Minute-Meisterschaft gegen die Gelsenkirchener an der Eckfahne. “Das war keine Aktion, die gegen Oliver Kahn und Bayern München gerichtet war“, sagte Neuer im Trainingslager.

dpa

 

Tag 4 bis 6 im Bayern-Trainingslager: Ein Star zeigt seine Unterhose, und Badstuber schimpft Schweini

Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © AP
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © AP
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © dpa
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © dpa
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © dpa
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © M.I.S.
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © M.I.S.
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © M.I.S.
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © M.I.S.
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © M.I.S.
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Tag 4 im Bayern-Trainingslager: Rafinha bekommt im ungleichen Luftkampf von Mario Gomez eine mit, Luiz Gustavo (Wade) und Thomas Müller (Leiste) sind angeschlagen, und Uli Hoeneß zeigt Präsenz. © sampics
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © dpa
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © dpa
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © dpa
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Mehr Bilder vom Mittwoch: Arjen Robben und David Alaba geben beim Pressegespräch Auskunft - und Mario Gomez zeigt seine Bandagen. © M.I.S.
Ein Star zeigte am Rande des Testspiels am Abend noch mehr.  © sampics
Franck Ribéry: lustiger Typ, lustige Unterhose! © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © sampics
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © AP
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © AP
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © AP
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © dpa
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 5: Vor einem Gewitter mussten die Bayern-Profis am Donnerstagvormittag in die Kabine flüchten. Nach einer halben Stunde ging's weiter. Außerdem auffällig: Arjen Robbens Kungfu-Tritt in luftiger Höhe, bei dem natürlich kein Gegenspieler in der Nähe war, sowie Bastian Schweinsteigers Besuch beim DJ. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © AP
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © M.I.S.
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © AP
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © AP
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © AP
Tag 6 im Trainingslager: Holger Badstuber schimpft Bastian Schweinsteiger nach einem Foul im Trainingsspielchen, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schaut vorbei, eine Papp-Meisterschale wird signiert, und die Profis stellen sich zum Mannschaftsfoto auf. © AP
Bayern verlängert die Partnerschaft mit dem Trentino bis 2015 © M.I.S.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Ultras schießen gegen Neuer

Am vergangen Samstag hat der „Runde Tisch“ zwischen den Verantwortlichen des FC Bayern München und einer repräsentativen Gruppe von Fanvertretern stattgefunden. Als Resultat dieses „Runden Tisches“ wurden verschiedene Übereinkünfte zwischen den Parteien getroffen. Unter anderem, dass Manuel Neuer in Zukunft sowohl von allen Fanclubs, als auch den anwesenden Vertretern der Ultras als Bestandteil der Mannschaft des FC Bayern München gesehen wird, dass er mit Respekt behandelt wird und dass Schmähungen gegen ihn unterlassen werden.

Beim gestrigen Spiel einer Regionalauswahl des Trentino gegen den FC Bayern hat eine kleine Gruppe aus der Ultra-Szene diese Vereinbarung gebrochen.

Der FC Bayern München distanziert sich sowohl von dem Plakat gegen Manuel Neuer als auch von den Akteuren dieser kleinen Gruppierung. Wir möchten ferner darüber informieren, dass es sich hierbei um eine sehr kleine, beim FC Bayern nicht registrierte Gruppierung handelt.

Aufgrund der Vorkommnisse in Arco (Trentino) sind die Personen dieser Gruppierung beim FC Bayern München ab sofort „Persona non grata“.

Der Versuch dieser kleinen Gruppierung, einen Keil in die Übereinkunft zwischen den Teilnehmern des Runden Tisches zu treiben, wird sowohl von den Verantwortlichen des FC Bayern München wie auch von den Fanvertretern zurückgewiesen.

Vertreter der Fanvereinigung „Schickeria“ haben sich noch vor Ort gegenüber Sportdirektor Christian Nerlinger und telefonisch beim Fanbeauftragten Raimond Aumann von dieser Aktion distanziert.

Der Vorstand FC Bayern München AG

dpa /pm

Auch interessant

Meistgelesen

Irgendwann bei Bayern? Kai Havertz über seine Zukunft „Wenn es dazu kommen sollte, wird ...“
Irgendwann bei Bayern? Kai Havertz über seine Zukunft „Wenn es dazu kommen sollte, wird ...“
Kimmich wird beim Thema Neuzugänge deutlich: „Wenn man wirklich was reißen will...“
Kimmich wird beim Thema Neuzugänge deutlich: „Wenn man wirklich was reißen will...“
Systemumstellung wegen Transfer-Flaute? Jetzt spricht Kovac
Systemumstellung wegen Transfer-Flaute? Jetzt spricht Kovac
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?

Kommentare