Debüt für Bayern-Neuzugang? 

FC Bayern gegen Schalke 04 im Ticker: Rekordmeister mit Gala gegen Königsblau - Besonderes Jubiläum für Müller

FC Bayern: Im ersten Bundesliga-Heimspiel 2020 peilen die Bayern gegen Verfolger Schalke den nächsten Dreier an. Wir verfolgen die Partie im Live-Ticker.

  • FC Bayern München - FC Schalke 04 5:0 (2:0)
  • Verfolgerduell um die Spitze in der Bundesliga
  • Es ist das erste Spiel zwischen den Klubs nach dem ablösefreien Nübel-Transfer.

FC Bayern München - FC Schalke 04 4:0 (2:0), Samstag, 18.30 Uhr

FC Bayern München: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich - Thiago (ab 62. Coutinho), Goretzka (ab 79. Tolisso) - Müller, Perisic (ab 68. Gnabry)- Lewandowski

FC Schalke 04: Schubert - Kenny (ab 80. McKennie), Kabak, Nastasic, Oczipka - Mascarell - Serdar, Caligiuri - Harit - Gregoritsch (ab 57. Kutucu), Matondo (ab 57. Boujellab)

Tor: 1:0 Lewandowski (6.). 2:0 Müller (45.+2), 3:0 Goretzka (50.), 4:0 Thiago (58.), 5:0 Gnraby (89.)

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)

20.52 Uhr: „Vielleicht hat uns die Niederlage von Leipzig heute nochmal einen Extra-Schub gegeben“, sagte Trainer Hansi Flick nach dem Spiel zu Sky: „Aber viel wichtiger ist, dass wir aus diesem Spiel und dem verdienten 5:0 noch mehr Selbstvertrauen ziehen. Morgen habe ich den Jungs freigegeben.“  

20.25 Uhr: Wer war für der beste Bayern-Spieler in der Partie gegen den FC Schalke? Stimme Sie jetzt ab!

Fazit: Der FC Bayern feiert hier einen verdienten Sieg gegen den FC Schalke, die heute kein Gegner für eine wirklich starke Flick-Elf war. Der Rekordmeister hat die Gäste nicht ins Spiel kommen lassen, haben früh gepresst und das Spiel fast über die kompletten 90 Minuten dominiert (Hier gibt‘s die Noten der Bayern-Stars - 4x gab‘s die Note 1). Am nächsten Wochenende heißt der Gegner 1. FSV Mainz 05. Unglücksrabe der Partie war Schalke-Keeper Schubert, der bei zwei Treffern unglücklich aussah. Kommende Woche ist Alexander Nübel wieder spielberechtigt. 

FC Bayern gegen FC Schalke 04 im Ticker: Rekordmeister demütigt Königsblau - Jubiläum für Müller

90. Minute: Pünktlich pfeift Gräfe die Partie ab. Der FC Bayern gewinnt 5:0 gegen den FC Schalke und verkürzt den Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig auf einen Punkt.

89. Minute: TOOOOOOOOOOOR! Da fällt das 5:0 - und wieder sieht Schubert ganz und gar nicht gut aus! Gnabry bekommt links am Strafraum die Kugel und zimmert einfach mal drauf, Kabak verdeckt dem Schalke-Keeper zwar etwas die Sicht, aber trotzdem muss er den Schuss eigentlich abwehren. So geht die Kugel durch Schuberts Beine ins Tor.

89. Minute: Nochmal ein Abschluss der Schalker. Allerdings hat Neuer damit keine Probleme. 

85. Minute: Und Coutinho versucht‘s weiter! Allerdings hat Schubert was dagegen. Der Nübel-Ersatz holt den Schuss aus dem Winkel. Fällt noch ein Tor?

79. Minute: Corentin Tolisso kommt als letzte FCB-Spieler. Der Franzose ersetzt den bärenstarken Goretzka. Bedeutet auch: Odriozola kommt nicht mehr.

77. Minute: Lewandowski lässt hier heute doch einiges liegen. Wieder kommt der Pole völlig frei im Strafraum zum Abschluss, doch sein Heber aus acht Metern geht deutlich über das Tor von Schubert.

Live-Ticker: FC Bayern gegen FC Schalke 04 - Rekordmeister demütigt Königsblau

75. Minute: Uff! Beinahe das 5:0. Ecke für die Bayern, Lewandowski steht am zweiten Pfosten am Fünfmeterraum völlig blank, doch Schubert wehrt den Ball mit dem Fuß ab.

73. Minute: Die Frage bei den Bayern lautet jetzt: Bringt Flick noch Neuzugang Alvaro Odriozola?

72. Minute: Ansonsten haben sich die Gäste größtenteils aufgegeben. Aufgrund des Spielstands jetzt auch nicht wirklich verwunderlich. Für den FC Schalke geht‘s nun nur noch um Schadensbegrenzung. 

70. Minute: Also einer hat hier noch richtig Bock: Philippe Coutinho! Der Brasilianer wirbelt hier noch ordentlich hin und her. Da will sich offenbar noch einer auszeichnen.  

Live-Ticker: FC Bayern gegen FC Schalke 04 - Traumtor Goretzka, Jubiläum für Müller.

68. Minute: Jetzt verlässt einer des Beste heute den Platz. Perisic geht runter, für ihn kommt Serge Gnabry. 

64. Minute: Und die Bayern haben nicht genug. Pavard marschiert über rechts und flankt aus vollem Lauf in die Mitte, Lewandowski steht völlig blank, aber setzt den Kopfball über das Tor. Die hat er auch schon mal gemacht...

62. Minute: Erster Wechsel beim FC Bayern. Coutinho kommt für den bärenstarken Thiago, der mit tobenden Applaus das Feld verlässt. 

58. Minute: TOOOOOOOOR! Woow, ist das überragend gespielt! Kimmich und Thiago erkämpfen sich den Ball. Der Spanier schickt Lewandowski, der im Strafraum einen Haken schlägt und quer auf den mitgelaufenen Thiago legt. Der drückt den Ball aus 13 Metern zum 4:0 über die Linie!  

Live-Ticker: FC Bayern gegen FC Schalke 04 - Traumtor Goretzka, Jubiläum für Müller 

54. Minute: Ok, jetzt wird es hier ganz, ganz schwer für die Königsblauen noch etwas mitzunehmen. Drei Tore in der Allianz Arena? Dafür spielen die Bayern hier und heute viel zu dominant. 

50. Minute: TOOOOOOOOOOR! Nach einer Ecke wartet Goretzka am lagen Pfosten. Seinen Kopfball können die Schlake klären, doch den Nachschuss ballert der Ex-Schalke via Seitfallzieher ins kurze Eck - 3:0! 

48. Minute: Die Bayern verteidigen weiter so aggressiv wie schon in der ersten Hälfte. PAvard stört ganz hoch und erkämpft sich den Ball. Müller will Lewandowski in Szene setzten, doch Nastasic fällt ihn. Den anschließenden Alaba-Freistoß aus gut 28 Meter fischt Schubert überragend aus dem Winkel! 

46. Minute: Weiter geht‘s in der Allianz Arena. Die Kugel rollt wieder.

FC Bayern München - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Wer nutzt den Patzer von RB Leipzig?

Halbzeitfazit: Absolut verdiente Führung für den FC Bayern im Spitzenspiel des 20. Spieltags. Der FC Schalke hat seine Probleme und bekommt die Außen nicht zu. Der Rekordmeister macht das hier aber auch sehr gut, verlagert geschickt und macht es den Gästen so extrem schwer. Königsblau kann froh sein, dass der VAR zwei Mal zur Stelle war, sonst wäre die Partie wohl schon entschieden... 

45.+3 Minute: Und jetzt ist Pause her in der Allianz Arena. Jetzt zum Durchschnaufen. 

45.+2 Minute: Jetzt aber TOOOOOOOOOOOR! Natürlich über die Flügel! Perisic flankt dieses Mal von rechts, Goretzka legt am Fünfer per Kopf quer, im Zentrum kommt Müller angerauscht und erzielt seinen 100. Treffer in der Allianz Arena! 

44. Minute: Wieder über die Außen. Perisic spielt Kenny schwindelig und bringt die Kugel an zweiten Pfosten, wo Lewandowski lauert. Nastasic wehrt den Kopfball aber zur Ecke ab. Die landet wieder auf dem Kopf von Lewy, dieses Mal verhindert aber Schuberts Reflex das 2:0!  

41. Minute: Jetzt kontert mal der FC Schalke! Matondo schaltet schnell um und bedient Harit, doch der Pass war etwas zu weit. Der Marokkaner muss isch die Kugel am Strafraum erst auf rechts legen und wird dann geblockt. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

37. Minute: TOOOOOOOOOOR! Eigentlich. Doch der VAR pfeift das Tor von Lewandowski zurück, weil Pavard zuvor im Abseits stand. Selbst Stadionsprecher Stephan Lehmann hatte den Treffer schon gefeiert, doch Gräfe brachte ihn dann in eine unglückliche Situation... 

36. Minute: Die Gastgeber ziehen sich nun ein bisschen zurück und überlassen den Schalkern etwas mehr den Ball. 

FC Bayern München - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Wer nutzt den Patzer von RB Leipzig?

33. Minute: Auch defensiv macht der FC Bayern hier heute vieles richtig. Vor allem der zuletzt häufig in der Kritik stehende Boateng liefert eine richtig gute Partie ab und hat den schnellen Matondo bislang super im Griff.

29. Minute: Die Schalker schaffen es vor allem nicht, die Flügel dicht zu bekommen. Die Bayern spielen inzwischen sehr gut hinten raus, verlagern das Spiel sehr schnell und machen es den Gästen so ungeheuer schwer zu verteidigen. 

25. Minute: Die Bayern hier jetzt mit Powerplay! Schalke kommt kaum hinten raus. Bei einer Flanke von rechts sieht Schubert wieder nicht gut aus, Davies flankt von links in den Fünfer, wo Müller mit dem Kopf auf Goretzka ablegt. Dieses Mal reagiert Schubert aus kürzester Distanz aber herausragend!

23. Minute: Nächster Abschluss der Bayern. Lewandowski wird im Strafraum wenig gestört, so dass der Pole von rechts das linke Eck anvisiert - aber knapp ein Meter vorbei. 

22. Minute: Super Lauf von Davies, der auf links zwei Gegner stehen lässt und mit Lewandowski Doppelpass spielt. Bevor er im Zentrum aber zum Abschluss kommen kann, blockt ihn Nastasic mit allem was er hat weg und klärt. Der Kanadier bleibt kurz liegen, kann aber weiter machen... 

FC Bayern München - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Wer nutzt den Patzer von RB Leipzig?

18. Minute: TOOOOOOR für den FC Bayern! Nein, doch nicht. Perisic kommt über links, seine Flanke wird vor die Füße von Goretzka geklärt. Dessen Abschluss fälscht Müller ins Tor ab, stand dabei aber hauchdünn im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

17. Minute: Unterhaltsamer Auftakt hier in der Allianz Arena. Die Bayern mit mehr Ballbesitz, aber auch mit einigen Unachtsamkeiten im Spielaufbau. Schalke versucht‘s hier nicht wirklich überraschend mit schnellem Umschaltspiel. 

14. Minute: Nübel-Vertreter Schubert wackelt hier bedenklich. Der 21-Jährige schlägt einen freien Ball genau in die Füße von Perisic. Allerdings kann der FC Bayern daraus kein Kapital schlagen. 

11. Minute: Nächste Chance! Dieses Mal der FC Bayern. Lewandowski bedient den auf links völlig freien Perisic, der allerdings nur das Außennetz trifft. So kann‘s weitergehen hier.  

9. Minute: LATTE! Also hier ist gleich Feuer drin! Kimmich verliert den Ball vor dem Strafraum. Matondo marschiert in Richtung Tor, zieht zwei Mal auf und schließt dann ab. Die Kugel klatscht abgefälscht an die Latte - Glück für den FC Bayern...

6. Minute: TOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Müller flankt wieder von rechts, Schubert patzt und lässt die Kugel fallen, am Fünfmeterraum lauert Lewandowski und drückt die Kugel zur frühen Führung über die Linie. 

3. Minute: Munterer Beginn hier in der Allianz Arena! Müller flankt auf den zweiten Pfosten, wo Perisic die Kugel auf den Kasten köpft. Aber ebenfalls kein Problem für Schubert auf der anderen Seite. 

2. Minute: Keine Minute gespielt und Schalke hat die erste größere Chance! Neuer schlägt Serdar die Kugel 20 Meter vor dem Tor genau in den Fuß, der Neu-Nationalspieler marschiert und versucht den Schlenzer. Aber Neuer macht seinen Fehler wieder gut und hält sicher.  

1. Minute: Schiedsrichter Manuel Gräfe pfeift die Partie an. Der Ball in der Allianz Arena rollt.

FC Bayern München - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Flick verzichtet auf Neuzugang und schockt Coutinho

18.29 Uhr: Vor dem Anpfiff im Spiel des FC Bayerns gegen Schalke 04 sorgten die Fans der Münchner mit einer bemerkenswerten Choreografie für Aufsehen. Sie setzten ein Zeichen gegen das Vergessen. 

18.24 Uhr: So, in knapp fünf Minuten geht‘s los. Wir sind gespannt und freuen uns auf hoffentlich spannenden 90 Minuten!

18.15 Uhr: Nun spricht natürlich auch Clemens Thönnies über die Personalie Alexander Nübel. Der Keeper des FC Schalke wechselt im Sommer zum FC Bayern. Aktuell fehlt der 23-Jährige gesperrt. Markus Schubert, sein Vertreter, überzeugte zuletzt. „Man würde ihm nicht gerecht werden, wenn man ihn kommende Woche aus dem Tor nimmt“, sagt der Schalke-Boss bei Sky: „Dennoch wird Alex hier bis zum letzten Tag verteidigt. Es ist ja jetzt nicht so, dass wir ihn alle hassen...“    

18.06 Uhr: „Wir müssen hier arbeiten und unser Spiel gewinnen“, sagt FCB-Coach Hansi Flick vor dem Spiel bei Sky: „Wir sind durch die Niederlage von RB Leipzig auch nicht sonderlich gepusht, weil wir sowieso jedes Spiel gewinnen wollen.“

Zudem erklärte der Trainer, warum er zunächst Neuzugang Odriozola verzichtet: „Er ist erst Mitte der Woche zu uns gestoßen. Wir haben vergangene Woche 4:0 gewonnen, daher hab ich keinen Grund gesehen, die Mannschaft großartig zu verändern. Jo Kimmich ist wichtig für die Balance der Mannschaft.  

17.52 Uhr: Thomas Müller steht heute im übrigen vor einem Jubiläum. Vorausgesetzt, er erzielt ein Tor. Aktuell steht der Ur-Bayer nämlich bei 99 Treffern in der Allianz Arena. Einziger FCB-Akteur, der dort mehr Treffer erzielt hat, ist natürlich Robert Lewandowski*. Der Pole erzielte übrigens sein 100. Tor in der Arena im Februar 2019 - Gegner war der FC Schalke...   

17.43 Uhr: Bei den Gästen kehrt Weston McKennie wieder zurück in den Kader. Benito Raman fehlt krankheitsbedingt. Für ihn steht der walisische Youngster Rabbie Matondo in der Startelf. Auch Armine Harit, der zum Rückrundenauftakt fehlte, ist wieder fit. S04-Coach Wagner wird sein Team in einem 4-4-2 mit Raute ins Spiel schicken.   

17.37 Uhr: Mit der Aufstellung erwartet Flick wohl eine hart umkämpfte Partie. Mit Perisic, Müller und Goretzka hat er sich für die körperlich robuste Variante in Sachen Aufstellung entschieden. Coutinho und auch Odriozola glänzen ja bekanntlich eher nicht durch ihre körperliche Präsenz. 

FC Bayern München - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Aufstellung ist da - Flick überrascht

Update, 17.21 Uhr: Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 bekommt kurz vor dem Anpfiff noch einmal mehr Brisanz, denn: Spitzenreiter RB Leipzig hat seine heutige Partie gegen Eintracht Frankfurt verloren. Die Bullen patzen also. Das heißt sowohl für Bayern als auch für Schalke, dass man heute wichtige Punkte gut machen kann und den Abstand auf RB verkürzen kann. Aktuell liegt der FCB vier und Schalke sieben Punkte hinter Leipzig. Die Frage heute ist also: Wer kann den RB-Patzer nutzen?

Update vom 25. Januar, 17.27 Uhr: Der FC Bayern München startet gegen den FC Schalke 04 ohne Neuzugang Alvaro Odriozola. Hansi Flick setzt in der heutigen Partie auf seine altbewährten Akteure und lässt auch Jerome Boateng wieder im Zentrum spielen. 

Nachdem spekuliert worden, dass Flick auf Pavard und Alaba als Innenverteidiger setzten würde, kommt das etwas überrascht. Auch, dass Coutinho gegen Schalke zunächst auf der Bank Platz nimmt, wird dem Brasilianer wohl nicht schmecken. Von Anfang an dürfen heute Thomas Müller und Ivan Perisic ran.

Update vom 24. Januar, 22.55 Uhr: Die Bayern werden gegen Schalke 04 indes mit Trauerflor auflaufen. Denn: In der Nacht auf Freitag ist der langjährige Geschäftsführer (1957 - 1983) des Rekordmeisters, Walter Fembeck, im Alter von 98 Jahren verstorben.

In der Allianz Arena wird es unmittelbar vor Beginn des Bundesliga-Topspiels deshalb auch eine Gedenkminute geben.

Update vom 24. Januar, 20.55 Uhr: Die Partie des FC Bayern gegen den FC Schalke wird gleichzeitig das erste Heimspiel von Oliver Kahn als neuem Vorstand des Rekordmeisters sein.

Im großenInterview mit der *tz und dem *Münchner Merkur erklärt Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge, wie Kahn schon an seinem ersten Transfer beteiligt war.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie FC Bayern München gegen den FC Schalke 04. Anstoß in der Allianz Arena ist am Samstag um 18.30 Uhr. +++

Vorbericht: FC Bayern München: Verfolgerduell 

München - Kann der FC Bayern im Meisterschaftskampf ein Ausrufezeichen setzen? Gegen Verfolger Schalke 04 wollen die Roten den Abstand auf Leipzig, der derzeit nur vier Zähler beträgt, verkürzen. Doch der Tabellenfünfte der Bundesliga ist nicht einfach zu knacken und liegt mit 33 Punkten nur drei Zähler hinter dem Rekordmeister.

In der vergangenen Saison konnten die Münchner sogar einen neun-Punkte-Rückstand* auf, weswegen Trainer Hansi Flick* auf der Pressekonferenz vor dem Hertha-Spiel am vergangenen Wochenende zuversichtlich zu Protokoll gab: „Wir haben die Qualität, Meister zu werden.“ Das Hinspiel im August gewannen die Bayern mit 3:0 souverän auf Schalke. Den Sieg überschattete die viel diskutierte Schiedsrichterleistung von Marco Fritz, der aufgrund von nicht gegebenen Strafstößen sogar angezeigt wurde.

Diesmal wollen es die Bayern nicht von der Schiedsrichterleistung abhängig machen und ihre Heimstärke ausspielen. Die Schalker kommen zwar mit vier ungeschlagenen Spielen in Serie im Rücken nach München, konnten jedoch nur acht Punkte aus den letzten vier Spielen holen. Der FC Bayern wiederum gewann die letzten vier Bundesligapartien und hoffen auf den fünften Dreier.

FC Bayern München - FC Schalke 04: Erstes Duell nach dem Nübel-Transfer

Die Transfers, die der FC Bayern unter der Woche vermelden konnte, lindern die Personalsorgen* in der Defensive beim Rekordmeister. Neuzugang Odriozola könnte in der Abwehrreihe des FCB seinen ersten Einsatz für den neuen Verein verbuchen. Trotzdem fehlen den Münchnern Niklas Süle, Javi Martinez und der Rekordeinkauf Lucas Hernandez, der unter der Woche wieder am Mannschaftstraining teilnahm. Auch Kingsley Coman wagt sich langsam zurück auf dem Platz, für einen Einsatz reicht es jedoch sicher nicht. Zur Personalsituation wird sich Flick auch auf der Pressekonferenz vor dem Schalke-Spiel äußern. Tz.de* ist für im Live-Ticker mit dabei

Die Schalker haben ebenso mit Personalproblemem zu kämpfen, denn neben dem gesperrten Alexander Nübel fehlen in der Defensive Benjamin Stambouli und Salif Sané. Jean-Clair Todibo, der vergangene Woche aus Barcelona nach Gelsenkirchen verliehen wurde, könnte sein Bundesliga-Debüt geben. Außerdem fallen Weston McKennie und Amine Harit verletzt bei den Knappen aus.

fs/ajr

*tz.de und *merkur.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Angelika Warmuth

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?

Kommentare