50 Jahre Bundesliga-Prämiere

FC Bayern feiert die Aufstiegshelden von 1965

+
Die Mannschaft von 1965 wird in der Allianz Arena geehrt. 

München - Genau 50 Jahre ist es her, da bestritt der FC Bayern München sein erstes Bundesligaspiel. Gestern wurden die Aufstiegshelden von einst in der Allianz Arena gefeiert. 

Sepp Maier, Werner Olk oder Rainer Ohlhauser - Sie alle waren Leistungsträger in jeder Mannschaft, die den FC Bayern vor genau 50 Jahren in die erste Bundesliga gebracht hatten. 1965 feierten die Münchner Premiere im deutschen Fußball-Oberhaus, 50 Jahre später bedankt sich der Verein bei den Spielern, die den Aufstieg geschafft hatten. 

"Ohne unsere Aufstiegshelden von 1965 würde der Verein heute nicht da stehen wo er aktuell ist - einer der besten und erfolgreichsten Klubs der Welt", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, der die Mannschaft von damals in der FCB-Erlebniswelt empfing. Anschließend wurden Maier, Olk und Co. auf dem Rasen geehrt. 

Das erste Bundesligaspiel verlor der FC Bayern übrigens mit 1:0 - ausgerechnet gegen den Stadtrivalen TSV 1860 München. 

sr 

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!

Kommentare