Nach Adduktorenverletzung

Nächster Schritt in der Reha: Robben läuft wieder

+
Arjen Robben musste schon sehr viele Verletzungen in seiner Karriere erleiden.

München - Arjen Robben startet den nächsten Anlauf. Der Niederländer ist nach seiner Adduktorenverletzung wieder ins Lauftraining eingestiegen.

Angreifer Arjen Robben von Rekordmeister Bayern München hat den nächsten Schritt in seinem Rehaprogramm gemacht. Am Samstagvormittag drehte der Niederländer erstmals nach seiner Adduktorenverletzung aus dem Testspiel beim SV Lippstadt (4:3) vor vier Wochen Laufrunden um die Trainingsplätze an der Säbener Straße.

Es gilt dennoch als wahrscheinlich, dass Robben sowohl das Spiel in der ersten DFB-Pokalrunde am kommenden Freitag bei Carl Zeiss Jena als auch den Bundesligaauftakt am 26. August gegen Werder Bremen verpassen wird.

sid

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Englischer Topklub baggert an Bayerns Superhirn
Englischer Topklub baggert an Bayerns Superhirn
Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1245 Autos
Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1245 Autos
„Operation Henkelpott“: So funktioniert Ancelottis Masterplan
„Operation Henkelpott“: So funktioniert Ancelottis Masterplan
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich

Kommentare