Verletzungen auskuriert?

Ribéry und Boateng zurück im Bayern-Training

FC Bayern, Training
1 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
2 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
3 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
4 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
5 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
6 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
7 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.
FC Bayern, Training
8 von 23
Gute Nachrichten für Trainer Carlo Ancelotti: An der Trainingseinheit am Montag nahmen Franck Ribéry und Jerome Boateng nach ihren Verletzungen wieder teil.

München - Vor dem Bundesliga-Hit am Samstag bei Borussia Dortmund haben in Jerome Boateng und Franck Ribéry wieder zwei zuletzt verletzte Asse am Montag am Mannschaftstraining des FC Bayern teilnehmen können.

Boateng laborierte zuletzt an Knieproblemen, Ribéry hatte einen Muskelfaserriss erlitten.

Ob Boateng und Ribéry am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Dortmunder Signal Iduna Park zur Verfügung stehen, muss allerdings abgewartet werden.

Am Montag bei der Trainingseinheit fehlten allerdings Torjäger Robert Lewandowski und Javi Martínez. Lewandowski war vorzeitig von der polnischen Nationalmannschaft zurückgekehrt.

sid

Auch interessant

Meistgesehen

Hummels, Ballack, Elyas und viele hübsche Damen - die Promi-Fotos vom ersten Wiesn-Tag
Hummels, Ballack, Elyas und viele hübsche Damen - die Promi-Fotos vom ersten Wiesn-Tag
Bilder und Noten: Bayern jubelt dreimal auf Schalke - Eine 1, aber auch zwei 4er
Bilder und Noten: Bayern jubelt dreimal auf Schalke - Eine 1, aber auch zwei 4er
„Sehr hart!“ - Mats Hummels berichtet von ungewöhnlicher Reise
„Sehr hart!“ - Mats Hummels berichtet von ungewöhnlicher Reise
Bilder und Noten zum Wiesn-Heimspiel: Vier Einser, ein Vierer
Bilder und Noten zum Wiesn-Heimspiel: Vier Einser, ein Vierer

Kommentare