Im Video

Franck Ribéry: "Ich bin deutsch"

Er fühlt sich pudelwohl in Deutschland. Seit 2007 ist er beim FC Bayern. Bei einer Kochstunde spricht Franck Ribéry mit Starkoch Alfons Schuhbeck über seine Deutschkenntnisse.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.