FC-Bayern-Frauen schreiben Geschichte

Das sagt Rummenigge zum Meister-Double

+
Karl-Heinz Rummenigge scherzte: "Ich hoffe, dass die Statik des Balkons das aushält."

München - Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben am Sonntag die Doppel-Meisterschaft perfekt gemacht. Hier gibt's die Stimmen von Rummenigge und Co. zum historischen Meister-Double.

Als der Stadionsprecher endlich die erlösenden Worte sprach, kannte der Jubel über das historische „gemischte Double“ keine Grenzen. „Der FC Bayern ist deutscher Meister“, dröhnte es um 15.53 Uhr nach schier endlosen Minuten des Hoffen und Bangens aus den Lautsprechern - und die Fußballerinnen von Bayern München sprangen wie entfesselt über den Rasen des Grünwalder Stadions. Lesen Sie hier die Stimmen zur gewonnenen Meisterschaft:

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach: „Dass der deutsche Meister bei den Männern und Frauen aus einer Stadt kommt, ist ein absolutes Novum. Kompliment und Glückwunsch Bayern München. Das spannende Finale in der Frauen-Bundesliga war eine tolle Werbung für den Frauenfußball. Jetzt freuen wir uns auf das Champions-League-Finale in Berlin und drücken dem FFC die Daumen.“

Bundestrainerin Silvia Neid: „Gratulation an den FC Bayern München. Der Gewinn der deutschen Meisterschaft ist für mich das Resultat der kontinuierlich guten Arbeit, die bei den Bayern geleistet wird. Mein Respekt gilt Thomas Wörle, dem es in den vergangenen Jahren gelungen ist, ein echtes Spitzenteam zu formen. Die Meisterschaft ist ein toller Erfolg für ihn und sein junges Team.“

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender FC Bayern): „Das haben die Damen toll gemacht. Das war sicherlich eine Überraschungsmeisterschaft. Ich hoffe, dass die Statik des Balkons das aushält.“

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock: „Mein Glückwunsch geht an den neuen Meister, aber gewonnen hat für mich der ganze Frauenfussball. Der Saisonverlauf und das packende Finale zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg: „Eine aufregende Saison ist auf beeindruckende Weise zu Ende gegangen. Es ist zudem ein klares Zeichen für die Attraktivität der Frauen-Bundesliga, dass es gelungen ist, die entscheidenden Spiele um die Meisterschaft einem breitem Publikum zu präsentieren.“

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare