„Für uns - für Euch - für München!“

Bayern-Fans vor CL-Duell mit klaren Botschaften ans Team - und an die Vereinsbosse

+
„Umbruch? Nur gemeinsam mit Trainer und Team!“

Beim Spiel des FC Bayern in der Champions League gegen Benfica Lissabon haben die Fans der Roten klar zur Lage beim Rekordmeister Stellung bezogen.

München - Das Spiel des FC Bayern in der Champions League am Dienstagabend gegen Benfica Lissabon stand ganz im Zeichen einer großen (zweiteiligen) Frage: Kann der Rekordmeister mal wieder überzeugen und zumindest in der Königsklasse auf Kurs bleiben? Und kann Niko Kovac seine Lage bei den Roten ein wenig entspannen? Klar war: Schon eine Niederlage mit einem Tor Unterscheid würde das Ticket für das Achtelfinale bedeuten (der Live-Ticker zum Spiel).

FC Bayern gegen Benfica: Fans fordern gemeinsamen Umbruch“

Fakt ist, dass es beim FC Bayern derzeit nicht läuft, doch wer die Schuld daran hat, dazu hat jeder eine andere Meinung. Es scheint sich aber herauszukristallisieren, dass vor allem auf der Führungsebene verpasst wurde, den längst überfälligen Umbruch einzuleiten. Von den treuesten der treuen Fans in der Südkurve gab es pünktlich zum Anpfiff auch einen Fingerzeig in diese Richtung. „Umbruch? Nur gemeinsam mit Trainer und Team!“, war dort auf einem Spruchband zu lesen.

„Brust wieder raus, Arsch aufreissen! Für uns - für Euch - für München!“

Das ist auf verschiedene Weisen zu interpretieren: Einerseits so, dass der Umbruch nur dann gelingen kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Genau das aber war in den vergangenen Wochen kaum der Fall, immer wieder gab es Gerüchte über Strömungen gegen Coach Niko Kovac in der Kabine. Zum anderen könnte man annehmen, dass der Umbruch nur gelingen könnte, wenn er bei den Spielern UND auf der Trainerbank vollzogen wird - also eine indirekte Absage an eine Zukunft mit Kovac. Grundlegend ist aber bei beiden Interpretationen klar: Es muss sich einiges verändern an der Säbener Straße.

FC Bayern gegen Benfica: „Brust wieder raus, Arsch aufreissen!“

Eindeutig allerdings war eine andere Forderung, die auf einem weiteren Spruchband während des Aufwärmens in der Südkurve gezeigt wurde. „Brust wieder raus, Arsch aufreissen! Für uns - für Euch - für München!“ Mit den Ergebnissen und den Auftritten war definitiv niemand zufrieden, der es mit den Roten hält ...

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Niederlage in Gladbach: Jetzt schreitet der Sportdirektor ein - Salihamidzic kündigt „Klartext“ an
Nach Niederlage in Gladbach: Jetzt schreitet der Sportdirektor ein - Salihamidzic kündigt „Klartext“ an
Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag

Kommentare