Spiel gegen Fortuna Düsseldorf

Kovac-PK im Ticker: Für zwei Bayern-Stars kommt Düsseldorf zu früh

+
Niko Kovac stellt sich ab 11.00 Uhr den Fragen der Medienvertreter.

Vor mehr als zwei Monaten hat der FC Bayern zuletzt zu Hause in der Bundesliga gewonnen, gegen Fortuna Düsseldorf muss ein Sieg her. Wie das klappen soll, darüber spricht Niko Kovac auf der Pressekonferenz.

  • Der FC Bayern trifft am Samstag zu Hause auf Fortuna Düsseldorf.
  • Rekordmeister gegen Aufsteiger - die Rollen sind klar vergeben. Beide müssen punkten, um ihr Saisonziel im Blick zu behalten.
  • Am Freitag um 11.00 Uhr tritt Bayern-Trainer Niko Kovac vor die Presse. Verändert er sein Team im Gegensatz zur Pleite in Dortmund?
  • Für Kingsley Coman und Thiago kommt die Partie gegen Düsseldorf noch zu früh.
  • Arjen Robben ist hingegen wieder eine Option, auch Robert Lewandowski kann spielen.
  • Am Samstag empfängt der FC Bayern Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in der Alllianz Arena - so sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream. 

Pressekonferenz mit Niko Kovac: Für zwei Bayern-Stars kommt die Partie gegen Düsseldorf zu früh

11.18 Uhr: Kurz und knackig, das war‘s mit der Pressekonferenz! Hier gibt es die Aussagen von Niko Kovac nochmal zum Nachlesen.

11.17 Uhr: Zur defensiven Spielweise von Düsseldorf: „Man muss feststellen, dass wir in den letzten Spielen oft geführt haben, dann aber nicht gewonnen haben. Das fehlt uns derzeit. Wir sind in Dortmund zweimal in Führung gegangen. Bei einer Führung musst du schnell das zweite nachlegen. Das müssen wir verbessern.“

11.13 Uhr: Über die vielen Interna, die nach außen dringen: „Die Spieler versuchen auf dem Rasen alles. Ob das von außen eine Rolle spielt: Kann sein, weiß ich aber nicht.“

11.12 Uhr: Über Lewandowski: „Ich geh‘ davon aus, dass er morgen einsatzbereit ist. Er wird morgen von Beginn an spielen.“

11.11 Uhr: Über das Thema Oliver Kahn: „Das ist nicht mein Aufgabenbereich. Ich bin sicher, dass Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge einen guten Job machen. Das ist aber nicht mein Thema.“ - „Kahn ist ein Kind dieses Klubs.“

11.09 Uhr: Über den Gegner aus Düsseldorf und die Motivation der eigenen Mannschaft: „Der Maßstab ist die Leistung gegen Dortmund. Da haben wir es 60 Minuten gut gemacht. Der Gegner wird morgen gut verteidigen. Wir müssen morgen dieselbe Einstellung an den Tag legen wie in Dortmund.“

11.08 Uhr: Über das Saisonziel Meisterschaft: „Das Ziel ist das Gleiche geblieben. Wir haben jetzt erst ein Drittel der Saison gespielt. Ich bin aber auch Realist und weiß, dass wir derzeit hinten dran sind.“

11.06 Uhr: Über Ribéry und seine Aussetzer: „Das, was in Dortmund passiert ist, ist vom Tisch. Über alles andere müssen wir nicht reden. Es ist alles in Ordnung.“ 

11.05 Uhr: Über Davies: „Er ist ein sehr talentierter Spieler. Wir sind froh, einen solchen Rohdiamanten bekommen zu haben. Er braucht natürlich etwas Zeit, aber er ist sicher ab dem 1.1. dann einer, der eine Option für die erste Mannschaft ist.“

11.04 Uhr: Über Robben und Coman: „Kingsley und Thiago sind jetzt noch nicht so weit, dass sie morgen bzw. am Dienstag gegen Benfica mit dabei sind. Bei Robben sieht es besser aus. Er ist eine Option für morgen.“

11.03 Uhr: Niko Kovac über den aktuellen Druck nach der Niederlage gegen den BVB: „Wir wollen das Spiel natürlich gewinnen. Wir sind sieben Punkte hinten dran.“

11.01 Uhr: Und jetzt ist Niko Kovac da. Los geht‘s!

10.57 Uhr: Thiago befindet sich ebenfalls wieder im Lauftraining. Damit dürfte er in diesem Jahr wohl noch auf den Rasen zurückkehren.

10.50 Uhr: Auch interessant: Was sagt Kovac zu den Gerüchten rund um Oliver Kahn? Immerhin haben beide zwei Jahre zusammen beim FC Bayern gekickt (2001-2003).

10.45 Uhr: Obwohl sich das Lazarett beim FCB langsam lichtet, könnte die Partie gegen die Fortuna für einige Spieler noch zu früh kommen. Ist Arjen Robben wieder fit für die Startelf? Was ist mit Robert Lewandowski? Kommen sie schon am Samstag zum Einsatz oder geht Niko Kovac auf Nummer sicher? Immerhin steht schon am Dienstag die Champions-League-Partie gegen Benfica an.

10.40 Uhr: Noch 20 Minuten, bis es los geht! Es sind seit der 2:3-Schlappe in Dortmund zwar nur knapp zwei Wochen vergangen, doch seitdem hat sich vieles getan an der Säbener Straße. Kingsley Coman ist zurück im Training, Alphonso Davies ist in München angekommen und Oliver Kahn wird als Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge gehandelt. Langweilig wird es derzeit nicht beim FC Bayern.

+++ Ein herzliches Willkommen zu unserem Live-Ticker von der Pressekonferenz des FC Bayern zum Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Kann der Rekordmeister in der Bundesliga endlich wieder zu Hause gewinnen? Den letzten Sieg in der Allianz Arena gab es am 15. September (3:1 gegen Bayer Leverkusen), das will Niko Kovac ändern, er stellt sich am Freitag um 11.00 Uhr den Fragen der Medienvertreter.

FC Bayern: Kovac-PK im Live-Ticker

Es ist schon einige Jahre her, dass die Fortuna aus Düsseldorf in München gegen den großen FC Bayern gewinnen konnte - genau genommen war das am 2. April 1991. Und dass das so bleibt, dafür will der Rekordmeister am Samstag (15.30 Uhr, hier im Live-Ticker) sorgen, wenn die Münchner die Gäste in der heimischen Allianz Arena empfangen.

Nichtsdestotrotz ist die Lage beim FC Bayern angespannt. Zwar zeigten die Münchner beim letzten Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund die bislang beste Saisonleistung - dennoch kassierten sie eine 2:3-Pleite. Aus den letzten sieben Bundesliga-Spielen holte der FC Bayern nur acht Punkte, schon die letzten drei Heimpartien konnte er nicht mehr gewinnen und nach dem elften Spieltag rutschte der Rekordmeister sogar auf Platz fünf der Bundesliga-Tabelle ab.

Doch gegen Düsseldorf soll die Wende her. Die bislang auswärts sieglosen Düsseldorfer verloren ihre letzten drei Gastspiele - und das mit satten 1:13 Toren. Klingt nach guten Voraussetzungen für Robert Lewandowski und Co. 

Update vom 30. November 2018: Im Freitagsspiel der Bundesliga trifft Abstiegskampf auf Mittelfeld. Auf tz.de* erfahren Sie, wie Sie die Partie Fortuna Düsseldorf gegen 1. FSV Mainz 05 live im TV und Live-Stream ansehen können.

Lesen Sie auch: Das Aus der Montagsspiele in der Bundesliga steht nämlich bevor.

mes/nc

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Mauricio Pochettino: Überraschende Enthüllung - landet er jetzt beim FC Bayern München?
Mauricio Pochettino: Überraschende Enthüllung - landet er jetzt beim FC Bayern München?
Transfer-Saga und Verletzungs-Drama! Teamkollege verrät, wie es Leroy Sané wirklich geht
Transfer-Saga und Verletzungs-Drama! Teamkollege verrät, wie es Leroy Sané wirklich geht
Neue Details enthüllt: So bastelt der FC Bayern weiter am Sané-Transfer
Neue Details enthüllt: So bastelt der FC Bayern weiter am Sané-Transfer
Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe
Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe

Kommentare