Bayern feiert Arbeitssieg

Zwei Fünfer, drei Vierer: Bilder und Noten zum 1:0 gegen Hertha

1 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
2 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
3 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
4 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
5 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
6 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
7 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.
8 von 92
Gegen defensivstarke Berliner tut sich der FC Bayern lange schwer, in Durchgang eins fallen keine Tore. Erst in der zweiten Halbzeit gibt es Zählbares zu bestaunen - die Bilder und Noten für die Bayern-Profis.

München - Der FC Bayern München hat seine 25. Meisterschaft so gut wie sicher. Nach dem mühevollen 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen Hertha BSC am Samstagabend hatte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola 15 Punkte Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg.

Die Niedersachsen müssen am Sonntag in Mönchengladbach nun auf jeden Fall gewinnen, um vier Spieltage vor Saisonschluss zumindest den Zwölf-Punkte-Rückstand wieder herzustellen. Zudem hat der deutsche Rekordmeister ein um 32 Treffer besseres Torverhältnis. Für den 13. Heimsieg der Bayern in dieser Saison sorgte Bastian Schweinsteiger mit seinem strammen Schuss in den Winkel in der 80. Minute.

dpa

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.