Pep lässt fünf Stars draußen

Hamburger SV gegen FC Bayern: Die offizielle Aufstellung

+
Am vierten Spieltag der Bundesliga gastiert der FC Bayern beim Hamburger SV. Im Bild: Mario Götze (Mitte) und Rene Adler (links).

Hamburg - Hamburg - Am 4. Bundesliga-Spieltag empfängt der Hamburger SV den FC Bayern. Wir haben in unserem Fakten-Check Aufstellung, Statistik und Taktik beider Teams analysiert.

Update vom 4. November: Die Partie gegen den HSV am 4. Bundesliga-Spieltag war eines der ganz wenigen Spiele dieser Saison, bei denen es für den FC Bayern nur für ein Unentschieden reichte. Ansonsten taten sich die Münchner sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League durch furiose Siege hervor. Einer davon gelang dem FC Bayern gegen den AS Rom. Der Endstand der CL-Begegnung lautete 7:1! Am Mittwoch findet in der Allianz Arena das Rückspiel statt. Wir haben im Vorfeld die Ausgangslage beider Teams, deren voraussichtliche Aufstellung und Taktik sowie einige Statistiken analysiert. Das Ergebnis lesen Sie in unserem großen Fakten-Check zur Partie FC Bayern - AS Rom.

Update: Am 1. November wartet bereits der nächste Liga-Kracher auf die Bayern-Fans: Der Rekordmeister empfängt Borussia Dortmund am Samstag in der Allianz Arena. Im Vorfeld des Duells haben wir Taktik und Aufstellung des FCB und des BVB genauestens analysiert.

Am vierten Bundesligaspieltag kommt es zum Nord-Süd-Klassiker zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern. Auf dem Papier scheint die Begegnung für den Rekordmeister FC Bayern eine eher leichte Aufgabe zu sein. Während der HSV nach drei Spieltagen schon auf dem letzten Platz der Liga vorzufinden ist, weilen die Münchner punktgleich mit Bayer 04 Leverkusen auf Tabellenplatz zwei. Nur das schlechtere Torverhältnis trennt den FC Bayern davor, den Rest der Liga von der Tabellenspitze zu grüßen.

Alle wichtigen Informationen zu der Partie finden Sie in unserer Vorschau zum Nord-Süd-Klassiker. Wir haben für Sie Taktik, Aufstellung und alle wichtigen Statistiken beider Mannschaften zusammengetragen und in unserem großen Fakten-Check dargestellt.

Hamburger SV gegen FC Bayern: Taktik und Aufstellung

Den FC Bayern plagt nach wie vor großes Verletzungspech. Zwar lichtet sich so langsam das Lazarett, aber noch mehr Ausfälle hätten die Münchner auch nur schwer verkraftet. Rafinha feierte gegen Manchester City sein Comeback in der Startelf, Robben konnte ebenfalls ein bisschen Spielpraxis sammeln und Thiago befindet sich wieder im Mannschaftstraining. Auf der anderen Seite steht die schwere Verletzung von Holger Badstuber, der einen Muskelsehnenriss im Oberschenkel erlitt und dem FC Bayern mindestens zwei Monate fehlen wird. Auch Flügelflitzer Franck Ribéry plagen erneut Patellasehenprobleme. Dabei feierte er gegen den VfB Stuttgart ein gelungenes Comeback und konnte sogar ein Tor erzielen. Wie lange der Franzose ausfällt, ist noch nicht klar. Hinzu kommt noch Javi Martinez, der wahrscheinlich die komplette Hinrunde verpassen wird. 

FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola hat die Rotationsmaschine angeworfen. Gleich vier neue Spieler stehen im Vergleich zum Spiel gegen Manchester in der Startelf. Nur Neuer, Bernat, Boateng, Lahm, Rafinha, Müller und Alaba spielten schon unter der Woche von Beginn an. Müller sollte eigentlich draußen bleiben, aber Arjen Robben beklagte sich beim Aufwärmen über muskuläre Probleme.

Gegen City ließ Guardiola mit einem 3-4-3 spielen. Dabei stellten Boateng, Benatia und Alaba die Verteidigung. Lahm und Alonso sicherten das Mittelfeld während Bernat, Götze, Müller, Rafinha in der Offensive immer wieder Akzente setzten konnten. Bernat und Rafinha hatten dabei die zusätzliche Aufgabe, in der Rückwärtsbewegung die Abwehrreihe zu unterstützen.

Aufstellung des FC Bayern München: Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Bernat - Lahm, Hjöjberg - Alaba, Müller, Shaqiri - Pizarro

Der neue HSV-Trainer Zinnbauer hatte viele Entscheidungen zu treffen. Zinnbauer muss vor allem Wege finden, die Offensive des Hamburger SV zum Laufen zu bringen. Bisher konnte man in drei mal 90 Minuten Bundesliga noch kein Tor verbuchen - ein absoluter Negativwert.

Aufstellung des Hamburger SV: Drobny - Diekmeier, Westermann, Djourou, Ostrzolek - Behrami, Arslan - Müller, Holtby, Stieber - Lasogga

Hamburger SV gegen FC Bayern: Die Ausgangslage

Der FC Bayern strotzt nach dem wichtigen Sieg in der Champions League über Manchester City nur so vor Selbstvertrauen. Erst in der 90. Minute konnte Jerome Boateng mit einem satten Schuss City-Torhüter Joe Hart überwinden und somit den Sieg sichern. Mit den ersten drei Punkten im Sack läuft somit für den FC Bayern in Sachen Königsklasse alles nach Plan.

In der Bundesliga konnte man vergangene Woche gegen den VfB Stuttgart einen souveränen 2:0-Sieg einfahren. Die Tore erzielten Mario Götze (27. Minute) und Franck Ribéry (85. Minute). Damit ist der FC Bayern mit sieben Punkten aus drei Spielen punktetechnisch gleichauf mit Spitzenreiter Leverkusen.

Beim Hamburger SV sieht es dagegen ganz anders aus. Einen

Jerome Boateng (oben) jubelt nach seinem Treffer gegen Manchester City mit seinen Teamkollegen.

mickrigen Punkt konnten die Hanseaten aus drei Spielen sammeln. Man befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz und konnte in drei Spielen noch kein einziges Tor erzielen. Damit droht die aktuelle Bundesliga-Saison ähnlich negativ zu verlaufen wie die vergangene, als man den Abstieg nur über die Relegation verhindern konnte. Dabei will man eine Spielzeit wie die vergangene beim Hamburger SV in jedem Fall verhindern. Bei den Verantwortlichen des HSV schrillen die Alarmglocken. Man ist besorgt. So besorgt, dass nach der 0:2-Auswärtsniederlage gegen Hannover 96 der HSV-Vorstand um Dietmar Beiersdorfer die Reißlinie zog und Trainer Mirko Slomka vor die Tür setzte.

Nun soll der U23-Trainer Josef Zinnbauer

den Hamburgern aus der Krise helfen. Ob er gegen den FC Bayern einen gelungenen Einstieg als Bundesliga-Trainer erlebt, wird sich am Samstag um 15.30 Uhr zeigen.

Hamburger SV gegen FC Bayern: Die Trainer

Pep Guardiola hat im Champions-League-Spiel gegen Manchster City mal wieder sein Können unter Beweis gestellt. Trotz enormem Verletzungspech fand er wieder mal Mittel, um einen gut eingestellten Gegner wie Manchester zu knacken. Zuerst ließ er seine Mannschaft im 3-4-3 spielen, stellte aber etwa nach einer halben Stunde das System um. Alaba rückte ins Mittelfeld, damit das Ballbesitzspiel wieder besser funktionierte. Am Ende zahlte sich die Flexibilität seines Spielsystems aus und man ging als Sieger vom Platz. Nun ist es wieder Guardiolas Aufgabe, dem FC Bayern auch in der Bundesliga gegen einen vermeintlich leichteren Gegner wie den HSV, die nötige Konzentration und Entschlossenheit einzuimpfen.

Der Druck auf Josef Zinnbauer ist relativ gering. Keiner erwartet vom früheren Jugendtrainer des HSV einen Sieg gleich in seinem ersten Spiel auf der Trainerbank - vor allem wenn es gegen den FC Bayern geht. Doch könnte er mit einem guten Spiel seiner Mannschaft oder sogar einem Punktgewinn für Aufbruchsstimmung rund um Hamburg sorgen. Wenn man die Bayern ärgern könnte, hätte er die Fans sofort auf seiner Seite. Zinnbauer kündigte klare Ansagen an und versprach, wenn nötig auch hart durchzugreifen. Vielleicht braucht der HSV genau solch einen Trainer. Man darf gespannt sein, welche Mannschaft er am Samstag auf den Platz stellt und wie er sie gegen den FC Bayern spielen lässt.

Hamburger SV gegen FC Bayern: Die Statistik

  • Der HSV scheint einer der Lieblingsgegner des FC Bayern zu sein. So verloren die Hamburger die letzten fünf Partien mit einem Torverhältnis von 4:24.
  • Zuletzt konnte der Hamburger SV in der Saison 2011/2012 einen Punktgewinn gegen den FC Bayern feiern. Damals schaffte man zuhause ein 1:1-Unentschieden gegen den Rekordmeister.
  • Der letzte Sieg des Hamburger SV über die Bayern ist schon ein paar Jahre her. 2009 konnte man mit 1:0 gewinnen. Das goldene Tor damals erzielte übrigens Mladen Petric.
  • Auch die höchste Niederlage der Vereinsgeschichte erlitten die Hamburger gegen den FC Bayern. In der Spielzeit 2012/2013 holte sich der HSV bei den Münchnern eine 2:9-Klatsche ab.

Hamburger SV gegen FC Bayern: Alle Begegnungen der letzten vier Jahre im Überblick

Datum Wettbewerb Begegnung Ergebnis
30.01.2009 Bundesliga Hamburger SV - FC Bayern München  1:0 (1:0)
26.09.2009 Bundesliga Hamburger SV - FC Bayern München 1:0 (0:0)
28.02.2010 Bundesliga FC Bayern München - Hamburger SV 1:0 (0:0)
22.10.2010 Bundesliga Hamburger SV - FC Bayern München 0:0 (0:0)
12.03.2011 Bundesliga FC Bayern München - Hamburger SV 6:0 (1:0)
20.08.2011 Bundesliga FC Bayern München - Hamburger SV 5:0 (3:0)
04.02.2012 Bundesliga  Hamburger SV- FC Bayern München 1:1 (1:0)
03.11.2012 Bundesliga Hamburger SV - FC Bayern München 0:3 (0:1)
30.03.2013 Bundesliga FC Bayern München - Hamburger SV 9:2 (5:0)
14.12.2013 Bundesliga FC Bayern München - Hamburger SV     3:1 (1:0)
12.02.2014 DFB-Pokal (Viertelfinale) Hamburger SV - FC Bayern München 0:5 (0:2)
03.05.2014 Bundesliga Hamburger SV - FC Bayern 1:4 (0:1)

Heimspiele des FC Bayern = fett

Hamburger SV gegen FC Bayern: Das Stadion

Das Spiel wird am Samstag, den 20.09.2014 um 15.30 Uhr in der Imtech-Arena zu Hamburg angepfiffen. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 57.439 Plätze. Man kann davon ausgehen, dass die Imtech-Arena ausverkauft sein wird.

live im TV

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern wie gewohnt live und exklusiv. Als Alternative bieten wir Ihnen unseren Live-Ticker zum Spiel HSV - FC Bayern an und versorgen Sie mit allen Infos und Hintergründen zum Spiel.

Philipp Kuserau

auch interessant

Meistgelesen

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Aubameyang: „Ich werde nie zu Bayern gehen“
Aubameyang: „Ich werde nie zu Bayern gehen“
So sehen Sie das Spiel SC Freiburg gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie das Spiel SC Freiburg gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream
Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare