Wintertrainingslager im Januar

FC Bayern: Termin für Doha steht fest - inklusive einer Neuerung

+
Unbestritten gut sind die Bedingungen an der Aspire Academy.

Die Winterpause ist in dieser Saison extrem kurz, dementsprechend wenig Zeit verbringt der FC Bayern im umstrittenen Wintertrainingslager in Doha. 

München - Mit dem Pokal-Achtelfinal-Spiel am 20. Dezember gegen Borussia Dortmund haben die Profis des FC Bayern ihre Arbeit im Kalenderjahr 2017 erledigt. Danach verabschiedet Trainer Jupp Heynckes sein Team in die wohlverdiente Weihnachtspause. Allzu lange faulenzen können die Profikicker aber nicht. Bereits am 12. Januar 2018 startet bereits die Rückrunde, die der Rekordmeister mit einem Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen eröffnet.

Dementsprechend kurz reist Heynckes mit seiner Mannschaft ins Wintertrainingslager nach Doha. Wie der FC Bayern mitteilt, bereitet sich das Team vom 2. bis 7. Januar 2018 in der Aspire Academy in Doha auf die zweite Halbserie vor.

Heynckes verrät „Verpflichtung“ des FC Bayern gegenüber Katar

Immer wieder gibt es Kritik an den Reisen des Rekordmeisters in den in Menschenrechtsfragen nicht sehr liberalen Wüstenstaat. Doch Heynckes hatte vor zwei Wochen auf einer Pressekonferenz verraten, dass die Trips offenbar vertraglich festgehalten sind. “Natürlich hat der FC Bayern eine Verpflichtung, nach Katar zu fliegen. Aber das wird dann so gemacht, wie ich das für richtig halte“, hatte Heynckes erklärt

Pikant dabei: Heynckes sprach von einer „Verpflichtung“ des FCB gegenüber Katar, wohingegen die Bayern-Bosse stets betont hatten, dass das Trainingslager auf Wunsch der Spieler und des Trainers aufgrund der guten Bedingungen am Golf abgehalten werde. Eine vertragliche Vereinbarung des FCB ist bislang lediglich mit dem Flughafen in Doha bekannt, der aktuell zu den Platin Partnern des Rekordmeisters zählt und auch als Ärmelsponsor agiert.

In diesem Winter gibt es außerdem eine Neuerung, wie der Klub per Pressemitteilung wissen ließ. Denn erstmals wird sich auch die Damen-Mannschaft des FC Bayern auf die Rückrunde in Doha vorbereiten. Die Bundesliga-Spielerinnen reisen vom 27. Januar bis 3. Februar 2018 nach Katar und werden eine der ersten bekannten europäischen Frauen-Vereinsmannschaften sein, die in der Aspire Academy trainieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Bestätigt: Rekord-Transfer beim FC Bayern
Bestätigt: Rekord-Transfer beim FC Bayern
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.