So verfolgen Sie das Spiel live

FC Bayern gegen Hannover 96 im Live-Stream und TV auf Sky

+
Heute geht es für die Bayern-Stars gegen Hannover 96.

München - Der FC Bayern spielt heute zuhause gegen Hannover 96. Das Bundesliga-Spiel in der Allianz Arena gibt's im TV auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio. Alle Infos hier:

Update vom 19. Dezember: Noch einmal muss der FC Bayern am heutigen Freitag in der Bundesliga ran. Dann ist Pause bis zum 18. Spieltag am 30 Januar. Am letzten Spieltag der Hinrunde empfängt der FSV Mainz 05 den FC Bayern. Der Herbstmeister beim Elften der Tabelle. Kein Duell auf Augenhöhe. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. Dezember: Zweimal muss der Herbstmeister noch in der Bundesliga-Hinrunde ran. Am heutigen Dienstag (in der Liga ist wieder Englische Woche) empfängt der FC Bayern den SC Freiburg zum Heimspiel in der Allianz Arena.

Update vom 7. November: Das vierte Gruppenspiel in der Champions League ist vorbei - nun ruft wieder die Bundesliga! Am Samstag müssen die Bayern auswärts gegen Eintracht Frankfurt antreten. Ein leichter Gegner?

Update vom 4. November: Am kommenden Mittwoch, 5. November, steht für die Bayern das nächste Champions-League-Spiel an: Daheim in der Allianz Arena empfangen die Münchner den AS Rom. Beim Hinspiel hatte der FCB die Italiener mit 7:1 vom Platz gefegt. Ist das noch zu toppen?

Update vom 28. Oktober: Der Hamburger SV empfängt am Mittwoch, 29. Oktober, den FC Bayern zum DFB-Pokal-Spiel in der Imtech Arena. Können die Jungs von Josef Zinnbauer gegen die Münchner einen Überraschungssieg landen?

Der FC Bayern will die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigen. Nach dem 2:0-Sieg gegen Köln muss dafür wieder ein Sieg her! Heute ist Hannover 96 (15.30 Uhr Anstoßzeit) in der Allianz Arena zu Gast. Bei uns erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern und Hannover 96 auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio verfolgen können.

FC Bayern gegen Hannover 96

Unter der Woche erfüllte der FC Bayern seine Pflichtaufgabe in der Champions League und gewann das "Geisterspiel" gegen ZSKA Moskau mit 1:0. Bereits zum sechsten Mal in Folge stand dabei für Manuell Neuer die Null, der FC Bayern bleibt somit in den sechs Pflichtspielen im September ohne Gegentor. Die Konsequenz ist die Tabellenführung in der Bundesliga und Platz Eins in der Champions-League-Gruppe-E.

Den Platz an der Sonne wollen die Münchner auch am 7. Spieltag der Bundesliga gegen Hannover 96 verteidigen. Da es sich bei dieser Partie für den FC Bayern bereits um das 7. Spiel binnen 21 Tagen handelt, dürfte Trainer Pep Guardiola wieder rotieren, um einigen Spielern eine Pause zu gönnen. 

FC Bayern gegen Hannover 96 live im Pay-TV auf Sky

Im Pay-TV oder Live-Stream können Zuschauer die Partei FC Bayern gegen Hannover 96 bei Sky verfolgen. Denn: Der Pay-TV-Sender hat die Rechte für alle Spiele. Sky zeigt das Spiel aus der Allianz Arena in Fröttmaning auf Sky Bundesliga 3 und Sky Bundesliga HD 3. Um 15.30 ist Anpfiff in der Arena zum Spiel der Bayern gegen Hannover 96, um 15.15 beginnt die Live-Schalte bei Sky. Das Spiel kommentieren wird Wolff Fuss.

In der Konferenz mit allen Bundesliga-Spielen vom Samstag-Nachmittag kommentiert Marc Hindelang das Spiel des FC Bayern gegen Hannover 96. Auf diese Programme müssen Sie schalten: Die Konferenz läuft auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1.

Live vor Ort ist Moderatorin Esther Sedlaczek. Als Experte kommentiert das Spiel außerdem Patrick Owomoyela.

FC Bayern gegen Hannover 96 im Live-Stream auf Sky Go

Am Wochenende soll die Sonne nochmal alles geben. Warum also nicht die Partie FC Bayern gegen Hannover 96 unterwegs anschauen? Möglich macht das der Live-Stream von Sky Go: Nutzer können damit das Spiel auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop anschauen. Apple User haben noch ein weiteres Extra: Sie können auf die Sky Go-App bei iTunes zugreifen - und dann das Spiel FC Bayern gegen Hannover 96 auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad genießen.

Schlechter sieht es bei Android-Usern aus: Für sie gibt es bei Google Play noch keine App für Sky Go. Die Alternative: Auf den Internet-Browser der mobilen Geräte zurückgreifen. Für Streams im Netz ist dabei eine stabile WLAN-Verbindung aber sehr wichtig. Je nach Vertrag für die mobilen Geräte ist sonst das im Vertrag garantierte Datenvolumen schnell aufgebraucht.

Nicht jeder hat Lust, sich ein Pay-TV-Abo anzuschaffen. Wer das Spiel FC Bayern gegen Hannover 96 trotzdem nicht verpassen möchte, kann Live-Streams auf zahlreichen Internet-Seiten verfolgen. Das Manko: Die Bildqualität ist meist schlechter als die im Pay-TV - und die Angebote nicht immer legal.

Auch bei Streamingangeboten aus dem Ausland merken Juristen Bedenken an. Wer einen solchen Live-Stream trotzdem nutzen will, muss das sogenannte Geoblocking umgehen. Denn User mit IP-Adressen aus dem Ausland sind für bestimmte Seiten gesperrt. Viele Fußball-Fans umgehen das, indem sie sich ein Virtual Private Network (VPN) einrichten. Zum Beispiel mit dem beliebten Programm Hotspot Shield (weitere beliebte Seiten sind IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass): User bekommen damit eine IP-Adresse aus dem jeweiligen Land zugewiesen, für das der Internet-Stream verfügbar ist. Hier haben wir zusammengefasst, wie legal das Umgehen des Geoblocklings über einen Proxy-Server ist.

Die IP-Sperre lässt sich auch mit einem Smartphone oder Tablet umgehen. Wer sich beim Samstagsspiel des FC Bayern gegen Hannover 96 einen Stream auf den Handheld-Geräten ansehen möchte, kann diese Programme zum Umgehen der IP-Sperre benutzen: VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Für alle, die sichergehen wollen: Hier haben wir rechtlich unbedenkliche Streaming-Angebote zusammengefasst.

Sky-Mediathek zeigt Höhepunkte von FC Bayern gegen Hannover 96

Die Höhepunkte des Spiels FC Bayern gegen Hannover 96 können Sky-Kunden, die das Sky-Bundesliga-Paket abonniert haben, online abrufen. Interview, Filmbeiträge und Zusammenfassungen zu allen Partien werden nach Abpfiff in der Sky-Mediathekangeboten. Auch aus der Bayern-Partie sind sicherlich interessante Beiträge dabei. 

FC Bayern - Hannover 96 im Radio im Radio auf SPORT1.fm, Bayern 1 und WDR 2

Live im Radio gibt es das Bundesligaspiel FC Bayern gegen Hannover 96 beim Sportsender Sport1.fm. User, die das Spiel verfolgen möchten, können sich einfach reinklicken. Der kostenlose Internet-Radio-Sender übertragt alle Spiele aus der ersten und zweiten Bundesliga live und in einer Konferenz. Die Partie Bayern gegen Hannover kommentiert Florian Pertsch, für die Konferenz ist Marco Röhling verantwortlich.

Für mobile-Android Geräte gibt es bei Google Play eine App von Sport1.fm. Alle Apple-Nutzer können sich eine Anwendung bei iTunes herunterladen.

Eine Kultsendung für Fußball-Fans im Radio ist "Heute im Stadion" auf Bayern 1. Moderiert wird sie von Uwe Erbelt, in Live-Einblendungen werden alle Spiele mit bayerischer Beteiligung übertragen. Das gilt natürlich auch für das Spiel des FC Bayern gegen Hannover 96 heute ab 15.30 Uhr. In der Konferenz meldet sich Bayern-1-Radio-Reporter Edgar Endres aus dem Stadion.

"Heute im Stadion" ist auch in einem Live-Stream auf Bayern 1 verfügbar. Für Apple-Benutzer gibt es außerdem auch die App "BR Radio"mit Live-Streams aller BR-Radiosender. Bei iTunes kann man sich diese App herunterladen.

Aus Sicht der Hannoveraner hören kann man das Spiel gegen den FC Bayern zum Beispiel bei der NDR2 Bundesligashow. Reporter ist Michael Augustin. Der NDR bietet außerdem einen Live-Stream zu denSpielen an.

Einen Überblick mit allen neun Radio-Live-Streams der Sender der ARD Bundesliga-Konferenz haben wir für Sie zusammengestellt.

FC Bayern gegen Hannover bei uns im Live-Ticker

Keinen wichtigen Augenblick von der Partie FC Bayern gegen Hannover 96 verpassen Sie mit unserem Live Ticker. Auch zum Spiel der Bayern gegen Hannover versorgen wir Sie wieder mit allen wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Hintergründen zum Spiel.

wei

 

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare