Kimmich kommt für sieben Millionen

Transfer bestätigt! Bayern holt Top-Talent

+
Bayern-Lenker der Zukunft? Joshua Kimmich.

München - Der FC Bayern hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison fix gemacht. Ein großes Talent kommt für sieben Millionen Euro.

Eigentlich seien keine Winter-Transfers geplant, betonten die Verantwortlichen des FC Bayern zuletzt immer wieder. Aber das heißt ja noch lange nicht, dass sie nicht schon Neue für die kommende Saison holen. Der erste Neuzugang steht nun fest!

U21-Nationalspieler Joshua Kimmich (19) von RB Leipzig wechselt laut Bild zum FC Bayern, für sieben Millionen Euro. Der Youngster spielt aktuell für RB Leipzig, der VfB Stuttgart hat allerdings für Sommer eine Rückkauf-Option und kann ihn für schlappe 750.000 Euro verpflichten. Die ziehen die Schwaben - und lotsen ihn für ein Transfer-Plus von mehr als 6 Millionen Euro weiter nach München. Ein Mega-Geschäft für den VfB!

Sowohl der FC Bayern als auch Leipzig haben den Deal inzwischen bestätigt. Beim FC Bayern erhält Kimmich ab 1. Juli einen Fünfjahresvertrag bis 2020. Wie die Münchner am Freitag in einer Presseerklärung mitteilten, sei Kimmich ein „Wunschspieler“ von Sportvorstand Matthias Sammer und Trainer Pep Guardiola. "Der defensive Mittelfeldspieler ist derzeit noch für RB Leipzig im Einsatz, kehrt jedoch aufgrund einer Optionsvereinbarung nach Saisonende zu seinem Ex-Klub VfB Stuttgart zurück", erklären die Münchner die Modalitäten. Zum 1.7.2015 werde er dann einen Kontrakt bei Bayern unterzeichnen.

Gegenüber unserer Onlineredaktion hatte Berater Uli Ferber am Freitagmittag schon ein Münchner Interesse bekräftigt. "Es sind Begehrlichkeiten von verschiedenen Vereinen da, auch vom FC Bayern", so der renommierte Agent, der auch Mario Gomez und Aleksandr Hleb betreut. "Das ist so, alles andere ist Sache der Vereine. Ich denke, da wird zeitnah eine Entscheidung fallen. Bayern ist für jeden Spieler ein attraktiver Verein." Zeitnah? Das war dann wohl wirklich zeitnah.

Kimmich ist ein Mann fürs zentrale Mittelfeld. Keiner, der einem Xabi Alonso oder Bastian Schweinsteiger auf absehbare Zeit den Platz streitig machen könnte. Aber einer, der hinter den Stars lernen könnte und langfristig das Zeug für den FC Bayern hätte.

RB Leipzig wird von vielen Experten als kommender Konkurrent des FC Bayern neben Borussia Dortmund im Kampf um den Titel gesehen. Vielleicht duelliert sich ja in wenigen Jahren tatsächlich dieses Trio Jahr für Jahr um die Meisterschaft. Das Duell um die selben Spieler jedenfalls ist schon mal eröffnet! Denn auch Leipzig hätte Kimmich wohl zu gerne gehalten ...

lin/sid

Lesen Sie auch:

Sein Vorbild ist ein Bayer: So tickt der FCB-Zugang

Bilder: Bayerns Neuzugang in Aktion

Bayern-Neuzugang Kimmich im Porträt

auch interessant

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare