Stimmen zum Sieg über Hertha

Sammer: "David wollte sich spritzen lassen"

+
Matthias Sammer.

München - Nach dem Sieg der Bayern gegen Hertha BSC war Pep Guardiola zufrieden mit der Leistung seiner Mannen. Ganz anders sah es bei seinem Gegenüber Pal Dardai aus.

Die Stimmen zum Bayern-Sieg gegen Hertha BSC:

Pep Guardiola:  „Großes Kompliment an die Mannschaft für ihre Leistung. Wir hatten viele Verletzte und nur (Kingsley/Anm. d. Red.) Coman für das Eins gegen Eins. Wir haben es in der ersten Halbzeit sehr gut gemacht. In der zweiten Halbzeit wollten wir viel Kontrolle und keine Konter zulassen. Wir haben es bisher sehr gut gemacht. Ich weiß wie schwer es ist, alle drei Tage bereit zu sein.“

Matthias Sammer: „Ich sage schon länger, dass es ein Marathon ist und stolpern kann man auf jedem Meter. Ich finde es bescheuert, jetzt schon vor Weihnachten über die Frage nach der Meisterschaft zu reden. In Dortmund haben wir einen starken Konkurrenten. In den letzten Tagen hat keiner über Hertha geredet, aber die Mannschaft hat es wieder sehr seriös gemacht."

... über die verletzten Arjen Robben und David Alaba: „Es ist bei beiden nicht viel. Arjen hat die Waden-Thematik gehabt, als er in der Champions League rausgegangen ist. Er hat es gestern versucht, aber es hat nicht gereicht. David Alaba hat bis heute alles versucht, wollte sich noch spritzen lassen und alles Mögliche, aber das macht keinen Sinn. Wenn die Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist, ist auch die Gefahr einer schwereren Verletzung gegeben.“

Manuel Neuer: „Heute hatten wir es gegen eine Mannschaft, die ähnlich wie eine Handball-Mannschaft verteidigt hat, nicht so leicht. Darum war es sehr gut, dass wir gerade in der ersten Halbzeit zwei Tore geschossen haben.

Pal Dardai (Trainer Hertha BSC): „Wir brauchen uns für nichts zu schämen. Einstellung und Einsatz waren vorbildlich, aber die Bayern sind doppelt so schnell wie wir und zwei Klassen besser. Mit dem 0:2 kann man leben, wir haben das Maximum rausgeholt. Nur die beiden Tore kann man besser verteidigen, darüber bin ich ein bisschen sauer.“

Bayern souverän gegen Hertha - Dreimal Note Zwei!

Bayern souverän gegen Hertha - Dreimal Note Zwei!

Lesen Sie auch:

Rekord-Bayern greifen nach der Herbstmeisterschaft

Der Live-Ticker zum Nachlesen

sid

auch interessant

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur

Kommentare