1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Siegdruck für den FC Bayern II - Demichelis-Elf muss Serie im Aufstiegskampf starten

Erstellt:

Von: Dominik Mittermaier

Kommentare

Kapitän Nico Feldhahn kehrt nach seiner Gelb-Roten Karte voraussichtlich in den Kader der kleinen Bayern zurück.
Kapitän Nico Feldhahn kehrt nach seiner Gelb-Roten Karte voraussichtlich in den Kader der kleinen Bayern zurück. © Imago Images / regiopictures

Der FC Bayern II erwartet am Freitagabend im Spitzenspiel des 25. Spieltags den FV Illertissen. Die U23 braucht dringend einen Sieg im Aufstiegskampf zur 3. Liga.

München – Das Freitagabendspiel gegen den FV Illertissen sollte vonseiten der Münchner nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die vergangenen Spiele waren für die Jungs von Trainer Martin Demichelis weniger erfreulich. Seit Mitte Oktober wirken die kleinen Bayern ein bisschen „entzaubert“. Vier der letzten acht Spiele endeten mit einem Remis, in Eichstätt setzte es sogar eine 1:3-Niederlage.

Zu Saisonbeginn spielte sich die U23 von der Säbener Straße* in einen Rausch und erzielte Tore am Fließband. Schwierigkeiten hatten die Bayern teilweise gegen Teams aus der Tabellenmitte, die durch eine tief stehende Spielweise ein Mittel gefunden hatten, die Bayern vor Probleme zu stellen.

FC Bayern II: Bereits sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer SpVgg Bayreuth

Zuletzt offenbarten die kleinen Bayern immer wieder Anfälligkeiten für Standardtore. Mit 31 Gegentreffern stellen die Talente des Rekordmeisters die schwächste Defensive der ersten sechs Mannschaften in der Regionalliga-Tabelle. Keine Frage also, dass Demichelis auf diese Art von Gegentoren reagieren muss. Dass die Bayern technisch und fußballerisch den Konkurrenten aus der Liga einiges voraus haben, ist kein Geheimnis.

Klar ersichtlich ist nun aber auch, dass Talent nicht alles ist. Außer den drei Routiniers Maxi Welzmüller, Niko Feldhahn und Timo Kern besteht das Spielerpersonal überwiegend aus U20-Spielern, denen in kniffligen Spielen manchmal noch die nötige Erfahrung fehlt. Die 2. Mannschaft des FC Bayern* steht aktuell mit sieben Punkten Abstand hinter der Spielvereinigung Bayreuth auf Platz zwei. Umso wichtiger also, dass die Mannschaft am Freitag dreifach punktet

FC Bayern II erwartet formastarken FV Illertissen am Freitagabend im Grünwalder Stadion

Doch Martin Demichelis und seine Spieler dürften gewarnt sein, denn die Elf von Trainer Marco Konrad hat aus den letzten sieben Spielen sechs Siege und ein Unentschieden geholt. Damit hat sich Illertissen auf Rang vier vorgearbeitet und hat nur noch sieben Zähler Rückstand auf die Roten. (Dominik Mittermaier)

Auch interessant

Kommentare