Relegation zur 3. Liga

FC Bayern II gegen Fortuna Köln: Rückspiel heute hier live

+
Der FC Bayern II will in der Relegation gegen Fortuna Köln den Aufstieg in die 3. Liga klarmachen.

München - Für den FC Bayern II geht es am heutigen Sonntag in der Relegation gegen Fortuna Köln um den Aufstieg in die 3. Liga. Hier erfahren Sie, wo es das Rückspiel live gibt.

Auch nach dem offiziellen Saisonende des FC Bayern mit dem DFB-Pokal-Finale haben die Fans der Roten noch ein Spiel, auf das sie hinfiebern können: Am heutigen Sonntag trifft die zweite Mannschaft des FC Bayern im ersten von zwei Relegationsspielen auf Fortuna Köln. Für beide Vereine geht es um den Aufstieg in die 3. Liga. Der FC Bayern München II zieht als bayerischer Regionalliga-Meister in die Relegation, Fortuna Köln als Meister der Regionalliga West. 

Das Hinspiel hat der FC Bayern II in Köln knapp mit 0:1 verloren. Aber im Rückspiel (Anpfiff: 14 Uhr) im Münchner Grünwalder Stadion ist noch alles drin. Das Spiel wird nicht im TV übertragen. Aber: tz.de berichtet am Sonntag live im Ticker.

Der FC Bayern II spielt am Sonntag im Grünwalder Stadion im Relegations-Rückspiel gegen Fortuna Köln.

Der FC Bayern II empfängt Fortuna Köln im Grünwalder Stadion (von den Bayern-Fans nur "Hermann-Gerland-Kampfbahn" genannt). Das "Grünwalder" bzw. die "Kampfbahn" ist mit 12.500 Plätzen übrigens nur geringfügig größer als das Kölner Südstadion, in dem das Hinspiel der Relegation ausgetragen wurde. Und klar: Auch das Rückspiel können Sie live im Ticker auf tz.de verfolgen.

FC Bayern ohne Weiser gegen Fortuna Köln

Die zweite Mannschaft des FC Bayern muss auch im Rückspiel gegen Fortuna Köln auf drei wichtige Spieler verzichten: Julian Green,  Pierre-Emile Hojbjerg und Mitchell Weiser. Letzterer sorgte mit seiner Nicht-Teilnahme bei den Fans für Unmut. Denn Mitchell Weiser flog mit seinem Kumpel David Alaba lieber zum Großen Preis von Monaco, statt mit dem FC Bayern II für die Relegation gegen Fortuna Köln zu trainieren. "Just landed in Nice, next stop Monaco" postete Mitchell Weiser am vergangenen Wochenende mit einem Selfie von sich und Alaba auf Facebook. Prompt hagelte es wütende Kommentare der Fans. "Urlaub statt Relegation. Miese Einstellung", postete Antonio Garcia Q. Auch Andreas S. schimpfte: "Bei Bayern hast mit der Einstellung hoffentlich bald mehr Urlaub als du glaubst." Und Tom A. giftete auf Weisers Facebook-Seite: "Eine Frechheit gegenüber der Mannschaft, dem Verein und den Fans. Zieh nie wieder unser Trikot an du Pfosten. Steigen wir halt mit Spielern auf, denen die Amateure wirklich was bedeuten."

Mitchell Weiser hat mittlerweile per Twitter auf den Shitstorm reagiert: "Dass ich nicht bei den Amateuren die Aufstiegsspiele bestreite, ist abgesprochen und hat bestimmte Gründe, die nicht jeden was angehen", schrieb er. "Des weiteren wünsche ich den Amateuren das Beste, um in den beiden Spielen erfolgreich zu sein und aufzusteigen."

Im Gegensatz zu Weiser haben die Top-Spieler Green und Hojbjerg einen sportlichen Grund, warum sie für den FC Bayern nicht gegen Fortuna Köln auflaufen werden: Nämlich die WM in Brasilien. Julian Green bereitet sich aktuell in den USA unter Nationaltrainer Jürgen Klinsmann auf die Weltmeisterschaft vor. Hojbjerg bereitet sich derweil mit  der dänischen Nationalmannschaft in seinem Heimatland auf sein Länderspieldebüt vor.

Pizarro für FC Bayern gegen Fortuna Köln?

Im Vorfeld des Hinspiels war zudem spekuliert worden, ob Edeljoker Claudio Pizarro von den Profis vielleicht den FC Bayern II in der Relegation gegen Fortuna Köln unterstützt. In Köln lief der "Pizza-Express" allerdings nicht auf. Im Rückspiel könnte dies aber schon der Fall sein. Wie die "SZ" berichtet, ist es denkbar, dass Pizarro das Quartier der peruanischen Nationalmannschaft vorübergehend verlässt, nach München kommt, für die zweite Mannschaft aufläuft und dann wieder pünktlich zum zweiten Länderspiel am Dienstag zu seinen Landsleuten zurückkehrt.

Ten Hag hat vor dem Relegations-Hinspiel des FC Bayern II gegen Fortuna Köln bereits versucht, den Erwartungsdruck abzubauen. "Es wäre optimal, wenn wir es schaffen. Es ist aber keine Pflicht", sagte der Niederländer am Montag in der Presserunde. "Wir haben viele andere Ziele erreicht, auch wenn wir es nicht packen."

FC Bayern gegen Fortuna Köln live bei tz.de

Die Spannung steigt also vor dem Relegations-Rückspiel des FC Bayern II gegen Fortuna Köln. Also, nicht vergessen: Auf tz.de können Sie das Spiel am Sonntag im Ticker live verfolgen. Den ganzen Tag über erfahren Sie alle Infos rund ums Spiel. 

fro

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass

Kommentare